cover.jpg

Ich bin seit dem Umzug nach Hugo sehr zufrieden mit meinem Blog, habe eine gute Arbeitsweise fürs Schreiben von Beiträgen entwickelt und auch für alle notwendigen Dinge passende Shortcodes erstellt.

Der einzige Punkt, der mich noch (minimal) stört, ist die Tatsache, dass die meisten der alten Beiträge noch den Ursprungs-HTML-Code von WordPress enthalten und nicht oder nur unvollständig nach Markdown exportiert werden konnten.

Zwei Änderungen bezüglich Linkdump: Jetzt in Listenform. Weil. :) Fertig, wenns fertig ist Ich hatte mir vorgenommen, den Linkdump einmal die Woche zu veröffentlichen, weil es mir damals noch mit WordPress schwer fiel, das überhaupt zu machen. Mit meinem aktuellen Workflow ist es aber ziemlich einfach und ich...

cover.png

Im Zweiten Teil wird beschrieben, wie man die beim Export übrig gebliebenen HTML-Quelltexte, die nicht nach Markdown konvertiert werden konnten, automatisiert so verändert, dass der neue Blog ansehnlich wird. Somit kann man den Blog schon öffentlich machen, noch bevor man alle Beiträge und Seiten manuell überprüft und konvertiert hat.