Aktualisierte Karte unseres Minecraft-Servers kaguBe-Survival für jeden zum Herunterladen

Unser Minecraft-Server „kaguBe-Survival“ wurde gestartet am 25. November 2011 seit der Minecraft-Version 1.0. Er lief in den letzten Jahren immer wieder mal und war zwischendrin stillgelegt gewesen.

Dieses Jahr lief er wieder mehrere Monate, es wurde sehr viel gebaut und gestern wurde er wieder abgeschaltet.

Reisebericht – Vom Schwarzwald nach Köln – Der zweite Tag

Die „Reise“ selbst hat bereits im August 2016 stattgefunden, aber für meine Erinnerung möchte ich trotzdem all das aufschreiben, was mir aktuell noch dazu einfällt – und das sind sehr viele Details. Und auch alles was ich aus den per OsmAnd aufgezeichneten GPX-Tracks und den wenigen Fotos herleiten kann.

Der erste Tag der Tour ist hier beschrieben…

Guten Morgen

Ich bin lange wach, bevor die anderen Menschen aufstehen. Wieder gehe ich eine Runde im See schwimmen, danach duschen und fertig machen.

Hier ein paar Bilder vom Badesee direkt vor dem Zelt:

Reisebericht – Vom Schwarzwald nach Köln – Der erste Tag

Die „Reise“ selbst hat bereits im August 2016 stattgefunden, aber für meine Erinnerung möchte ich trotzdem all das aufschreiben, was mir aktuell noch dazu einfällt – und das sind sehr viele Details. Und auch alles was ich aus den per OsmAnd aufgezeichneten GPX-Tracks und den wenigen Fotos herleiten kann.

Von Anfang an

Das ist meine erste Radreise überhaupt; bisher hatte ich mich nur auf Eintagestouren bis maximal 130 km Strecke gewagt.

Gegen ca. 07:00 Uhr fahre ich an einem Samstag von zuhause los. Es ist noch ziemlich kalt und es geht erst einmal den Berg runter in die Stadt. Dort angekommen, setze ich mich auf eine Bank und überlege, ob ich die Reise wirklich antreten soll, oder ob ich einfach wieder nach Hause fahre.

Neues Logo für Natenom :)

Mein bisher verwendetes Logo habe ich vor vielen Jahren selbst in Gimp erstellt, indem ich einfach nur ein paar sinnlose Striche gemalt habe. Später dann hatte ich es in Inkscape „nachgebaut“, um es auch in höheren Auflösungen verwenden zu können.

Das alte Logo erkennt man meiner Meinung nach zwar gut wieder, aber wirklich gefallen hat es mir seit längerem nicht mehr.