Ab sofort keine Piwik-Statistikerfassung mehr auf meinen Webseiten

Piwik ist ein Tool zur Erzeugung von Zugriffsstatistiken für Webseiten. Es ist eine selbst gehostete Alternative für z. B. Google Analytics. Man kann bei Piwik selbst einstellen, wieviel Privatsphäre man haben will, z. B. bei der Speicherung von kompletten oder nur gekürzten IP-Adressen oder gar keinen.

Ich habe 2010 eine eigene Piwik-Installation aufgesetzt und nutze es seitdem auf allen meinen Webseiten.

IP-Adressen werden hier von nun an nicht mehr gespeichert; das betrifft diesen Blog hier, das Wiki, Piwik und alles andere was hier mit Apache läuft. Für Mumble muss ich mir noch etwas einfallen lassen, aber das kommt auch noch. Mehr Infos hier: https://wiki.natenom.de/datenschutz.