Müllsammel Statistik für Dezember 2020 und fürs ganze Jahr 2020

Müllsammeln im Dezember 2020# Im Dezember habe ich gesammelt: 64,16 kg Müll Ich wäre gerne öfters unterwegs gewesen, war jedoch wegen der Ausgangsbeschränkungen – auch tagsüber – in Pforzheim verunsichert. Müllsammeln im Jahr 2020# Im Jahr 2020 habe von Mitte Juni an bis zum Jahresende gesammelt: 859,61 kg Müll 9451...

Müllsammeln #54, #55 und #56 – Huchenfeld, Hohenwart, Huchenfeld

#54 – Ortsausgang Huchenfeld#

Am 5.12.2020 war ich nur kurz an einer einzigen Stelle zum Müllsammeln unterwegs. Trotzdem hatte ich insgesamt 5,01 kg Müll eingesammelt.

#55 – Hohenwart#

Am 6.12.2020 war ich dann wieder etwas länger unterwegs. Zuerst habe ich zwei große Behälter eingesammelt, die ich am Tag zuvor im Straßengraben entlang der Landstraße zwischen Hohenwart und Huchenfeld gesehen habe. Dann fuhr ich an den südwestlichen Waldrand von Hohenwart und sammelte dort Müll.

cover.webp

Ich fasse die letzten Müllsammel-Aktionen zu einem Blogbeitrag zusammen, weil es mir sonst zu viel wird :)

#47/2020 – Huchenfeld#

Am 13.11.2020 war ich nur kurz unterwegs und habe am Ortsausgang in Huchenfeld trotzdem auf nur 100 Metern viel Müll gefunden. Unter anderem mehrere Holzbretter.

Insgesamt waren es an diesem Tag 13,48 kg Müll.

Müllsammeln #31/2020 – Zigarettenstummel beim Fußballplatz Huchenfeld

Am 23.09.2020 hatte ich mir vorgenommen, die vielen Zigarettenstummel aufzusammeln, die ich ein paar Tage zuvor am Fußballplatz in Huchenfeld gesehen hatte.

Zum Glück waren keine Menschen dort, als ich ankam. Nur ein Fahrzeug eines lokalen Handwerkerunternehmens stand auf dem Parkplatz.

Am 22.09.2020 war ich wieder mit Fahrrad und Fahrradanhänger unterwegs, um Müll zu sammeln. Ich fing in Huchenfeld an beim Familienbewegungspfad. An der Sitzbank am Waldrand sammelte ich um die 98 Zigarettenstummel ein und ging dann auch eine kleine Runde in den Wald hinein.

Müllsammeln #27/2020 – Zwischen Huchenfeld und Hohenwart und in Schellbronn

Am 13.09.2020 war ich mit dem Fahrrad und Anhänger unterwegs und habe wieder Müll gesammelt.

Zuerst war ich an einem kleinen Waldparkplatz im Wald, wo ich die letzten Male noch Müll gesehen hatte. Dort fand ich dann zuerst ein paar Steinplatten, die halb im Boden vergraben waren. Beim Ausgraben habe ich weiteren Müll gefunden. Darunter zwei Weinflaschen, eine davon war noch halb voll und der Korken steckte noch.

Müllsammeln #21/2020 – Von Hohenwart über Würm nach Huchenfeld und von Schellbronn bis Neuhausen

Gestern war es wieder sehr heiß und deshalb war ich im Wald Müll sammeln. Denn im Wald ist es immer angenehm kühl.

Angefangen habe an der Abzweigung der L574 in Richtung Würm, dem „Würmer Weg“. Dann weiter bis zum Parkplatz oberhalb von Würm.