https://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Mitten-in-der-kritischen-Masse-Radler-weisen-auf-Verkehrsprobleme-hin-_arid,1418860.html Anmerkungen: Die Critical Mass Pforzheim gibt es seit Mai 2018. Ein geschlossener Verband besteht laut StVO aus „mehr als 15 Radfahrenden“, demnach also ab 16 Radfahrenden. Auch in der...

Critical Mass Februar und Demo für mehr Sicherheit an der Daimlingstraße/Auerbrücke in Pforzheim

Am Freitag, den 28.02.2020 treffen wir uns zur Critical Mass Februar wie gewohnt um 19 Uhr am Waisenhausplatz, um gemütlich durch die Stadt zu radeln.

Bevor die Critical Mass losfährt, gibt es jedoch noch eine Demonstration an der Auerbrücke in Pforzheim. Hier der genaue Ort auf der Karte. Start ist 17 Uhr.

An dieser Stelle wurde der Radfahrer schwer verletzt und hier findet auch die Demonstration statt.

Copyright by OpenStreetMap Contributors

Dort wurde am 20.02.2020 ein Radfahrer schwer verletzt, als er auf dem Enztalradweg von West nach Ost zum Parkhotel die Straße queren wollte. Die Polizei schreibt, der Radfahrer habe den stadteinwärts fahrenden Pkw beim Queren übersehen. Die Pressemeldung des Polizeipräsidium Pforzheim gibt es hier.

Am Freitag zur Critical Mass in Pforzheim und anschließend ins Kino

Die erste Critical Mass im Jahr 2020 steht an und findet am kommenden Freitag, den 31. Januar, statt. Wie immer treffen wir uns um 19 Uhr am Waisenhausplatz direkt vor dem Stadttheater und fahren dann gemütlich durch die Stadt. Unser Ziel ist dieses Mal das Kommunale Kino in Pforzheim.

Für ein Filmprojekt suchen die Unterstützer der Critical Mass Pforzheim Tonaufnahmen von euren Fahrradklingeln. Alle Aufnahmen von euch, die technisch verwendet werden können, werden als Tonspur in ein Filmprojekt einfließen, das bald im Kommunalen Kino (in Pforzheim) zu sehen sein wird. Wenn ihr uns zusammen mit den...

Artikel über meine Erlebnisse als Fahrradfahrer bei Badische Neueste Nachrichten (BNN)

Im Oktober hatte ich ein Gespräch mit Roland Weisenburger von Badische Neueste Nachrichten (BNN). Zur Unterstützung waren auch zwei Menschen dabei, die von Anfang an bei der Critical Mass in Pforzheim aktiv sind, vielen Dank an alle Beteiligten.