Schlagwort-Archive: Video

Keine Youtube-Einbettungen mehr in meinem Blog und kurze Videos (fast) nur noch auf meinem eigenen Server

Früher habe ich Videos immer bei Youtube hochgeladen und dann hier im Blog verlinkt. Seit einiger Zeit lade ich alle kurzen Videos auf meinen eigenen Server hoch. Auf meinem Youtube-Account sind nur noch elf sehr große Videodateien. Alle anderen Videos habe ich dort gelöscht.

Ich brauche keine Kommentare oder Likes für Videos und die meisten Videos enthalten nur kurze Videosequenzen, die wenig Speicherplatz benötigen.

Dadurch benötige ich auch das WordPress Plugin „Video Embed Privacy“ nicht mehr und mein WordPress ist damit wieder etwas „leichter“.

Falls ich doch noch auf Youtube verlinke, dann nur noch mit einem Textlink und ohne Einbettung. Es könnte sein, dass ich die eine oder andere Einbettung übersehen habe, das werde ich dann noch nachholen.

Mal wieder ein Gespräch übers Fahrradfahren geführt

Als ich vor wenigen Tagen mit dem Fahrrad unterwegs war, kam es „aus Gründen“ mal wieder zu einem Gespräch mit einem Menschen bezüglich meiner „Fahrrad-Aktivitäten“.

In dem mehrere Minuten dauernden Gespräch vertrat der Mensch die Überzeugung, dass ich andere Menschen gefährde, weil ich sie mit dem Abstandshalter in den Gegenverkehr zwinge, dass ich provokativ „in der Mitte der Straße“ fahren würde, dass ich von meinem „ich ich ich“-Denken loskommen sollte, dass ich eine Gefahr sei, und noch einiges mehr. Und er sagte auch, dass ich mich seiner Ansicht nach scheinheilig verhalten würde, weil ich von anderen erwarte, dass sie sich an Regeln halten und mich mit einem Mindestabstand überholen, während ich selbst gegen die Regeln verstieße, indem ich einen Abstandshalter am Fahrrad hätte, der mehr als 40 Zentimeter über das Rücklicht hinausragt. (Der aber nur 30 Zentimeter breiter ist als mein Lenker links.)

Zum Ende hin bot ich an, eine Webseite mit den Antworten auf seine Ansichten/Vorwürfe/Meinung zu geben, aber er lehnte ab. Er wollte mir seinem Bekunden nach nur seine Meinung sagen.

Mal wieder ein Gespräch übers Fahrradfahren geführt weiterlesen

Wie man anhand von Videos und etwas Mathematik den Überholabstand ableiten kann

Ich lade hier im Blog immer wieder Bilder von Überholabständen hoch. Manchmal möchte ich wissen, wieviel oder meist wie wenig Abstand jemand auf einem bestimmten Bild zu mir gehalten hat.

Wie sich herausgestellt hat, ist dies relativ einfach zu bewerkstelligen, sofern man eine Bezugsgröße hat, z. B. die Breite der Straße oder der Fahrspur.

@mac_mario auf Mastodon hat dies zuerst auf Mastodon demonstriert und wenig später eine Anleitung in seinem Wiki veröffentlicht, die den Weg der Berechnung beschreibt. Die Anleitung gibt es unter http://wiki.fricklers.org/doku.php/abstand. Vielen Dank dafür.

Ein Beispiel

Eines der Bilder ist dieses hier.

Wie man anhand von Videos und etwas Mathematik den Überholabstand ableiten kann weiterlesen

Linkdump #22

Alltagserlebnisse eines Radfahrenden #1

Am Dienstag fuhr ich auf der Landstraße, Tempo 100 ist hier erlaubt. Gerade gab es Gegenverkehr. Im Rückspiegel sah ich ein sich schnell näherndes Auto. Ich fuhr schon vorher absichtlich relativ mittig um klar zu machen, dass es nicht gut ist, mich bei Gegenverkehr zu überholen, da man dann keinen Sicherheitsabstand einhalten kann.

Und wenn man glaubt, so dumm kann keiner sein, dann gibt es doch jemanden. Dieser Mensch fuhr ziemlich knapp an mir vorbei und dann sah ich, dass er auch noch einen Anhänger hat. Instinktiv hab ich nach rechts rübergezogen, wie man im Video sehen kann.

Hätte dieser Mensch gewartet, bis er mit genügend Abstand überholen hätte können, wäre er vermutlich nur ca. 10 Sekunden länger unterwegs gewesen.

Das Video ist ohne Ton.

(Direktlink)

Video: Der unwiderstehliche Zwang, einen Radfahrer trotz Gefahr vor der Kurve überholen zu müssen

Nicht einsehbare, scharfe Linkskurve 50m voraus?

Ach egal, bin ja schnell am scheiss Radfahrer vorbei, fahre schließlich nur mit einem Gelenkbus.

Abstand? Wird überbewertet.

Was wäre wohl passiert, wenn der entgegenkommende LKW etwas früher dran gewesen wäre? Wäre der Busfahrer nach rechts ausgewichen und hätte mich dann von der Straße geschubst?

 

Video: Mit dem Fahrrad bei schöner Musik im Dunkeln durch den Wald fahren

Jetzt kommt wieder die Zeit im Jahr, die ich mehr mag als die langen Sommerabende; denn man ist auch wieder im Dunkeln unterwegs. Es sind weniger Fahrradfahrende unterwegs und man ist nicht mehr dauernd unter Menschen.

Hier ein Ausschnitt, wie es so ist, im Dunkeln bei schöner Musik mit dem Fahrrad durch den Wald zu fahren.

Die Musik kommt aus dem Lautsprecher während der Fahrt und wurde nicht später hinzugefügt.

(Direktlink)

Rechtliches zur Musik

Die Musik, die man im Video hören kann ist das Stück „Pervert (2011)“ und stammt von „Moray Eel“ vom Album „Psycho: Delusion“.

Siehe unter https://www.jamendo.com/track/781525/pervert

Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/

Es braucht einen Radweg zwischen Perouse und Malmsheim für Radfahrende – aktueller Waldweg ist völlig ungeeignet

Anfang August wurde ich durch einen Zeitungsartikel auf eine Demonstration aufmerksam, die zum Ziel hat, zwischen Perouse und Malmsheim einen Radweg parallel zur Kreisstraße 1013 zu bauen.

Die Demonstration wird seit dem 3. August 2018 von Herrn Jäckel jeden Freitag veranstaltet. Ich war schon mehrfach dabei, siehe hier.

Da ich natürlich auch verstehen wollte, wieso dieser Radweg gefordert wird, habe ich mir die Situation vor Ort genauer angesehen.

Es braucht einen Radweg zwischen Perouse und Malmsheim für Radfahrende – aktueller Waldweg ist völlig ungeeignet weiterlesen

Linkdump #16