Kategorien
Verkehr/Mobilität

Gefährliche Verkehrsführung der Leopoldstraße in Pforzheim entschärft – Verbesserung für Radfahrende

Soweit mir bekannt, wurde die Verkehrsführung geändert, weil man Fußgänger gefährdet sah. Die neue Verkehrsführung entschärft jedoch auch eine gefährliche Situation für Fahrradfahrende.

Es geht um die Kreuzung von der Leopoldstraße in Richtung Rossbrücke (Karte). Während die Karte nach Norden ausgerichtet ist, sind die Bilder und Grafiken nach Süden ausgerichtet.

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Alltagserlebnisse eines Radfahrenden – #32

Hier die vergangenen Alltagserlebnisse, die ich schon auf Twitter veröffentlicht habe, die aber irgendwann von dort gelöscht werden.

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Weil mein Bus größer ist als dein Fahrrad! #9

Vielleicht ist das die letzte Folge von „Weil mein Bus größer ist als dein Fahrrad“? Schön wäre es; Details siehe unten.

Und hier mal wieder ein Busfahrer, der in den Gegenverkehr überholt und diesen ausbremst.

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Wieviel wir 2019 fürs Fahrradfahren ausgegeben haben

Seit 2019 halte ich die Ausgaben fürs Fahrradfahren genau fest. Die Kosten belaufen sich im Jahr 2019 auf insgesamt 1142,50 €. Der Betrag ist für meine Verhältnisse deshalb so hoch weil ich dieses Jahr mehrere teilweise teure Dinge gekauft habe, die aber hoffentlich sehr lange halten werden. Wie z. B. verschiedene Taschen und ein neues Laufrad.

Ich habe auch andere Menschen gefragt, wieviel sie fürs Fahrradfahren ausgegeben haben, um ein paar Vergleichswerte zu haben.

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Kosten fürs Fahrradfahren #16 – Lenkerstulpen

Fast hätte ich die Lenkerstulpen bei meinen Fahrradkosten für 2019 vergessen. Die kaufte ich Ende Oktober. Ein Erfahrungsbericht ist schon in Bearbeitung, allerdings warte ich noch auf wirklich kalte Temperaturen weit unter 0 °C um eine Aussage darüber treffen zu können, ob sie besser sind als die alten Lenkerstulpen.

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Kosten fürs Fahrradfahren #15 – Fahrradcomputer

Wie auch die Lenkertasche habe ich den Fahrradcomputer schon länger in Benutzung. Bisher hatte ich allerdings aus Faulheit noch nichts dazu geschrieben.

Ich kaufte den Fahrradcomputer ROX GPX 11.0 von Sigma als Bundle. Enthalten waren zusätzlich noch Trittfrequenzsensor und Pulssensor mit Brustgurt.

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Kosten fürs Fahrradfahren #14 – Lenkertasche

Schon im August 2019 bot mir jemand an, mir meine alte Lenkertasche „Ultimate 6 Classic“ von Ortlieb in Größe L abzukaufen. Als Ersatz kaufte ich „Ultimate 6 Plus„, auch wieder in Größe L.

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Kameras fürs Fahrradfahren

Ich habe endlich einige E-Mails der letzten Wochen beantwortet, die ich aufgrund der Artikel bei BNN und Zeit Online bekommen hatte. (Ich brauche bei sowas immer ewig, aber irgendwann mache ich das.) Es gab häufig Fragen zu den Kameras. Welche ich verwende, wo sie befestigt sind, wieso es zwei sind, was der Loop-Modus ist und wie es mit dem Datenschutz aussieht.

In meinem Wiki gibt es schon länger eine Seite dazu; heute habe ich die noch etwas vervollständigt und ein paar Fotos hinzugefügt.

Siehe https://wiki.natenom.de/sport/fahrrad/setup_kamera.

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Kosten fürs Fahrradfahren #13 – Gepäckträgertaschen

Schon Anfang Oktober hatte ich neue Gepäckträgertaschen gekauft. Die bisher verwendeten Taschen (Ortlieb City Classic) sind jetzt schon mindestens 20 Jahre alt, ein Verschluss ist kaputt und sie sehen auch nicht mehr ganz frisch aus sind aber trotzdem noch nutzbar.

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Gespräch mit einem Autofahrer

Ich war in der Stadt unterwegs, ein Autofahrer überholte mit wenig Abstand (<50cm) und ich rief aus Reflex etwas wie „Hey“ und rief das Kennzeichen, so wie meistens. Dann fuhr ich vielleicht 300 Meter bis zum Ortsende und machte dort eine Pause.

Als ich nach der Pause direkt auf die Landstraße fuhr, sah ich einige Meter weiter, dass das Auto, dessen Fahrer mich zuvor knapp überholte, in einer Haltebucht stand. Der Fahrer stand daneben und schaute mich die ganze Zeit an, als ich den Berg hoch fuhr. Da gerade ein Bus hinter mir angefahren kam, fuhr ich in die Haltebucht hinein und ließ den Bus und mehrere Fahrzeuge vorbei. Der Fahrer des Autos kam währenddessen auf mich zu; er muss dort um die 15 Minuten auf mich gewartet haben.