Schlagwort-Archive: Verkehr

Video: Der unwiderstehliche Zwang, einen Radfahrer trotz Gefahr vor der Kurve überholen zu müssen

Nicht einsehbare, scharfe Linkskurve 50m voraus?

Ach egal, bin ja schnell am scheiss Radfahrer vorbei, fahre schließlich nur mit einem Gelenkbus.

Abstand? Wird überbewertet.

Was wäre wohl passiert, wenn der entgegenkommende LKW etwas früher dran gewesen wäre? Wäre der Busfahrer nach rechts ausgewichen und hätte mich dann von der Straße geschubst?

 

Wie man Autofahrende mit einem einfachen Pinsel auf Abstand halten kann

Gestern ist mir während einer kurzen Pause am Waldrand ein langer Pinsel zugelaufen, der vermutlich von einem Maler dort zurückgelassen wurde.

Ich nahm mich des Pinsel an und er begleitete mich auf meiner Fahrt nach Hause auf dem Gepäckträger.

Er war dort so positioniert, dass er nach links herausragte und insgesamt ca. 30cm breiter war als mein Lenker auf der linken Seite.

Vom Ergebnis war ich sehr überrascht aber auch schockiert.

Wie man Autofahrende mit einem einfachen Pinsel auf Abstand halten kann weiterlesen

Radsternfahrt nach Stuttgart am 10. Juni 2018 von „Weil der Stadt“ aus

Ich bin gestern mitgefahren bei der Radsternfahrt nach Stuttgart von Weil der Stadt aus.

Von Pforzheim aus gab es weder offiziell noch inoffiziell eine Tour nach Stuttgart, sodass ich zuerst, natürlich mit dem Fahrrad, nach „Weil der Stadt“ gefahren bin.

Auf nach Weil der Stadt

Ich war trotz Planung zu spät losgefahren, weil ich kurz vorher meinen Fahrradcomputer verlegt hatte.

Um 09:50 Uhr sollte es in Weil der Stadt am Marktplatz losgehen und ich konnte erst um 09:10 Uhr losfahren. Es sind zwar nur ca. 17km, aber zwischendrin geht es doch etwas den Berg hoch. Trotzdem habe ich es geschafft und war nach 34 Minuten dort und konnte gerade noch die Ansage der Polizei zum Verhalten in der Gruppe mitverfolgen.

Dabei wurde erklärt, dass man nicht die Gegenspur nutzen solle, dass man nicht abrupt bremsen solle, Abstand halten und einiges andere mehr.

Los gehts

Die Masse setzte sich bei schönem Sonnenwetter in Bewegung. Ich fuhr als Vorletzter los und bekam von einem Menschen, der durchgezählt hatte, die Information, dass bereits 72 Menschen dabei waren.

Wie auch bei „meiner“ letzten Sternfahrt 2016, die im Jahr 2017 habe ich nicht mitbekommen, habe ich mich schnell nach vorne „durchgearbeitet“, da ich lieber dort fahre. Denn vorne ist meist weniger los und man sieht besser, wo es hingeht.

Radsternfahrt nach Stuttgart am 10. Juni 2018 von „Weil der Stadt“ aus weiterlesen

Mein System zum Verwalten meiner Videos von Verkehrssituationen

Ich habe mir die Tage ein paar Gedanken darüber gemacht, wie ich in Zukunft meine aufgezeichneten Videos von Verkehrssituationen verwalten möchte und wie ich sicherstelle, dass ich keine Videos mit erkennbaren Kfz-Kennzeichen, Musik oder anderen persönlichen Daten hochlade.

Zerschnibbeln

  • Zuerst wird das Video von der SD-Karte auf den Laptop in das Unterverzeichnis „original“ vom entsprechenden Datum verschoben (siehe Verzeichnisstruktur weiter unten im Artikel).
  • Dann wird es mit kdenlive geöffnet und die interessanten Szenen werden als einzelne Dateien gerendert.
  • Danach kann man das große Video löschen.
  • Jetzt öffnet man einzeln die kleinen Videos und zensiert Kfz-Kennzeichen, Musik und persönliche Daten, wie z. B. Gesichter.

Mein System zum Verwalten meiner Videos von Verkehrssituationen weiterlesen

AirZound – Ein Bericht über eine mit Druckluft betriebene Hupe fürs Fahrrad

Vor ein paar Monaten habe ich mir fürs Fahrradfahren die Hupe mit dem Namen „AirZound XL“ gekauft und seitdem immer dabei gehabt.

Es folgen ein paar Informationen zur Hupe selbst, zur Befestigung und später auch die Gründe, wieso es meiner Ansicht nach sinnvoll sein kann, so eine Hupe zu benutzen.

AirZound – Ein Bericht über eine mit Druckluft betriebene Hupe fürs Fahrrad weiterlesen