Kategorien
Linux

Mosh – eine Alternative zu SSH, wenn man oft wechselnde Netzanbindungen verwendet

Mosh (Mobile Shell) ist eine Alternative zu SSH, wenn man öfters mal die Netzanbindung wechselt, weil man z. B. viel unterwegs ist.

Bei normalem SSH muss man sich jedes Mal neu einloggen, sobald sich die IP-Adresse des Clienten ändert.

Nicht so bei Mosh, hier zählt die Client-IP-Adresse für den Mosh-Server überhaupt nichts, der Client authentifiziert sich immer über einen eigenen Schlüssel.

Kategorien
Allgemein

Timeouts bei SSH-Verbindungen (bei KabelBW)

Problem

Seit der Internetanschluss bei mir auf DS-Lite umgestellt wurde, bekommen SSH-Verbindungen, bei denen nichts passiert, reproduzierbar zu allen Servern nach ca. fünf Minuten einen Timeout.

Vor der Umstellung kannte ich dieses Problem gar nicht, auch nicht bei anderen Internet Service Providern; SSH-Sitzungen waren auch nach Stunden der Untätigkeit noch da.

Kategorien
Linux

Eine laufende SSH-Verbindung steuern

Habe das in der LPIC-Vorbereitung zum ersten Mal gesehen, scheint wohl auch nicht sehr bekannt zu sein(?) …
Man kann einige Steuerbefehle direkt an eine laufende SSH-Sitzung senden.