Schlagwort-Archive: Responsive Design

MDwiki – Ein Wiki mit Markdown und statischen Dateien

Das Wiki mit dem Namen MDwiki benötigt nur einen modernen Browser zur Darstellung und einen beliebigen Texteditor zum Bearbeiten der Inhalte, da sich diese nicht im Wiki selbst bearbeiten lassen.

Zur Installation muss man lediglich eine einzige html-Datei in einem eigenen Verzeichnis ablegen und diese im Browser aufrufen.

MDwiki – Ein Wiki mit Markdown und statischen Dateien weiterlesen

Neuer Versuch mit einem leicht angepassten Twentyfourteen hier im Blog

Hatte schon vor längerem das WordPress-Thema Twentyfourteen hier im Blog verwendet, dieses jedoch aus mehreren Gründen nach kurzer Zeit wieder entfernt.

Mal wieder…

Habe jedoch heute morgen das Thema mal wieder ausprobiert und wieder einmal begeistert festgestellt, wie schön es z. B. auf mobilen Geräten aussieht:

Neuer Versuch mit einem leicht angepassten Twentyfourteen hier im Blog weiterlesen

Kleiner Erfahrungsbericht eines DokuWiki-Nutzers über die Arbeit mit MediaWiki

Da ich vor ungefähr zwei Wochen begonnen habe, ein MediaWiki einzurichten und seit 2010 ein DokuWiki betreibe, hier mal ein kleiner Erfahrungsbericht über Dinge, die aus meiner Sicht in MediaWiki besser, schlechter oder anders sind als in DokuWiki.

Im weiteren Text werden für beide Wikis nur noch Abkürzungen verwendet, DW für DokuWiki und MW für MediaWiki.

Kleiner Erfahrungsbericht eines DokuWiki-Nutzers über die Arbeit mit MediaWiki weiterlesen

Yoko-Theme: Auszüge (Excerpts) deaktivieren

Anstatt in der Artikelübersicht der einzelnen Kategorien alle Artikel vollständig anzuzeigen, verwendet das Yoko-Theme sogenannte Auszüge (Excerpts) von WordPress, um nur die ersten 55 Zeichen jedes Artikels anzuzeigen. Möchte man den ganzen Artikel lesen, so muss man erst auf den „Weiterlesen“-Link klicken.

Yoko-Theme: Auszüge (Excerpts) deaktivieren weiterlesen