Schlagwort-Archive: Regen

Bericht über die Critical Mass in Pforzheim im August 2018

Gestern war wieder der letzte Freitag des Monats und die Critical Mass stand auf dem Plan. Es war schon den ganzen Tag wolkig, hat immer wieder etwas geregnet und abends gab es in Pforzheim leichten Dauerregen.

Um ca. 18:40 Uhr waren weniger als 10 Radfahrende am Treffpunkt Waisenhausplatz anwesend und es war unsicher, ob wir die Grenze von 16 erreichen, um als geschlossener Verband durch die Stadt fahren zu können. Doch um ca. 18:55 Uhr kamen dann noch schlagartig viele weitere Radfahrende dazu und letztlich waren wir ca. 30 Menschen als wir in Richtung Schlossberg losfuhren.

Einer der Polizisten sperrte mit seinem Motorrad die Kreuzungen vor uns ab, während der andere am Ende des Verbands fuhr.

Bericht über die Critical Mass in Pforzheim im August 2018 weiterlesen

Regenfestes Gehäuse mit Fahrrad-Halterung für ein Samsung Galaxy S5 (und andere Smartphones) in dem man auch per USB-Kabel laden kann

Seit ca. drei Wochen nutze ich ein Gehäuse mitsamt Halterung für mein Android-Gerät Samsung Galaxy S5, das allen meinen Ansprüchen genügt. Es gibt vom Hersteller des Gehäuses aber auch weitere Modelle für andere Smartphones.

Ich habe bereits ein paar andere Gehäuse ausprobiert, die jedoch alle nicht mit diesem mithalten können. Immer hat irgend etwas Wichtiges gefehlt.

Das Wichtigste dabei ist die Möglichkeit, das Gerät unterwegs bei geschlossenem Gehäuse per USB-Kabel laden zu können.

Regenfestes Gehäuse mit Fahrrad-Halterung für ein Samsung Galaxy S5 (und andere Smartphones) in dem man auch per USB-Kabel laden kann weiterlesen

Reisetasche für kaguBe – damit er auf Radreisen draußen sein kann

Eine Person, die in einem verwandschaftlichen Verhältnis zu mir steht, hat mir kürzlich eine große Freude bereitet.

Sie hat eine gut sichtbare Transporttasche für kaguBe genäht, damit dieser bei Radreisen nicht mehr in der Tasche sitzen muss, sondern auch draußen sein kann.

Reisetasche für kaguBe – damit er auf Radreisen draußen sein kann weiterlesen

Radreise zum Bodensee – zweiter Tag – alles nass – Ende der Tour und ein beschwerlicher Rückweg

Es ist 00:19 Uhr; ich wälze mich seit Stunden auf der Isomatte und kann nicht schlafen. Ich packe meinen Laptop aus schreibe meine Gedanken auf. Nach einer Weile mache ich den Laptop aus und versuche wieder zu schlafen; ohne Erfolg.

Aufstehen…

Irgendwann gegen 06:xx Uhr fühlt es sich an, als würde mir gleich das Einschlafen gelingen, da merke ich wie es von oben tropft. Das Zelt ist nach neun bis zehn Stunden Dauerregen durchlässig geworden. Das war es wohl schon vorher, aber an anderen Stellen. Denn als ich meine Sachen packe, merke ich, dass der Schlafsack aussen und die Isomatte unten nass sind.

Radreise zum Bodensee – zweiter Tag – alles nass – Ende der Tour und ein beschwerlicher Rückweg weiterlesen