Kategorien
Mobilität

Wieder hinten ohne…

Ich bin wieder ohne Abstandshalter unterwegs. Der Hauptgrund für den Abstandshalter waren die ganz wenigen geistigen Tiefflieger, die davon überzeugt waren, dass man mit 30 cm oder weniger Abstand einen Radfahrenden überholen kann, und die genau wussten, dass sie nichts zu befürchten hatten.

Kategorien
Mobilität

Bußgeldstelle Pforzheim – Rechtsfahrgebot und Abstand

Spoiler: Auf dem Titelbild ist der Überholabstand aus Sicht der Bußgeldstelle in Ordnung; doch ich müsse weiter rechts fahren.

Update (17.07.2020): Die Geschichte geht weiter, siehe hier.

Vorab: Ich bin dankbar dafür, dass die Mitarbeiter der Bußgeldstelle die Kommunikation mit mir aufgenommen haben. Soweit ich weiß, könnten sie auch einfach gar nicht reagieren; denn es gibt bei Ordnungswidrigkeitenanzeigen keinen Anspruch auf Information an den Anzeigenden. Ich gehe auch davon aus, dass man bei der Bußgeldstelle nach bestem Wissen und Gewissen arbeitet. Ich habe jedoch den Eindruck, dass man dabei auf nicht mehr ganz aktuelle Informationen zurückgreift.

Kategorien
Musik

Link: Die häufigsten Fragen zu Musik bei Youtube

https://irights.info/artikel/die-hufigsten-fragen-zu-musik-bei-youtube/7244.

Kategorien
Android

Android App „Strobe Light“ hilft beim Gesehen-Werden beim Fahrrad fahren

Meine normale Beleuchtung an meinem Fahrrad ist nach meiner Information absolut konform mit der StVZo.

Ich habe aber noch zusätzliche Beleuchtung und auch wenn diese nicht mehr StVZo-konform ist, so ist mir das ziemlich egal, denn das Wichtigste ist für mich, von den anderen Verkehrsteilnehmern gesehen zu werden.

Kategorien
Allgemein

Link: Stellungnahme zu möglichen Auswirkungen der Pixelio-Entscheidung…

… auf Creative Commons Lizenzen:

http://de.creativecommons.org/2014/02/27/stellungnahme-zu-moeglichen-auswirkungen-der-pixelio-entscheidung/

Kategorien
Musik

GEMA-Vermutung bestätigt :/

Die GEMA hat Recht bekommen mit ihrer GEMA-Vermutung. Die wollen Geld haben für Creative-Commons-Musik, die von einem Künstler stammt, der nur unter einem Pseudonym veröffentlicht.