Schlagwort-Archive: RAM

Endlich einen schönen Desktop gefunden: LXDE :)

Wieso was neues?
Weil KDE SC suckt… und zwar beim Speicherverbrauch:

  • krunner 44 MB – um mittels ALT+F2 eine Anwendung zu starten.
  • plasma-desktop 175 MB – um zwei Folder-Views und ein Panel anzuzeigen.
  • nepomuksearch 14 MB – obwohl es deaktiviert ist und inaktiv bleibt.
  • … und einige andere kleine Dienste mehr die ich nicht benötige.

Ich verwende gerne einige KDE Programme, aber alles drum herum verbraucht einfach unnötig Ressourcen.

LXDE:
Nach einigen Versuchen mit anderen Desktop-Managern und Fenster-Managern habe ich heute genau das richtige gefunden… LXDE.

Endlich einen schönen Desktop gefunden: LXDE :) weiterlesen

Speicherfresser 2 …

Zum Thema Speicherfresser …; die Richtiung war schon gut, aber das Ergebnis falsch.
Mit der Version hatte es nichts zu tun, sondern mit einem Use-Flag.

Wenn man unter Gentoo dieses Use-Flag „semantic-desktop“ aktiviert, frisst der Xserver den Speicher auf ohne ihn wieder freizugeben. Keine Ahnung wieso das so ist, aber ich habe es mehrfach kompiliert und getestet, mit und ohne Flag.
Ohne dieses Flag ist alles in Ordnung :)

semantic-desktop – Cross-KDE support for semantic search and information retrieval

Auf diese Desktop-Suche kann ich gut verzichten, die hat leider auch nur RAM gefressen…