Kategorien
Mobilität

Die für den 21. März geplante Kidical Mass in Pforzheim wird verschoben

Die Pressemeldung dazu:

Kategorien
Mobilität

Zeitungsartikel zur Critical Mass Pforzheim am 28.02.2020

https://www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Mitten-in-der-kritischen-Masse-Radler-weisen-auf-Verkehrsprobleme-hin-_arid,1418860.html

Anmerkungen:

  1. Die Critical Mass Pforzheim gibt es seit Mai 2018.
  2. Ein geschlossener Verband besteht laut StVO aus „mehr als 15 Radfahrenden“, demnach also ab 16 Radfahrenden.
  3. Auch in der Vergangenheit passierte es leider schon, dass speziell Busfahrer versuchten, sich in den geschlossenen Verband hineinzudrängen.
Kategorien
Mobilität

Reaktionen auf die gestrige Veranstaltung zur sicheren Querung der Daimlingstraße

Gestern fand die angekündigte Versanstaltung statt mit circa 30 Teilnehmenden.

Anwesend waren auch ein Mensch der Pforzheimer Zeitung und einer vom Pforzheimer Kurier.

Kategorien
Mobilität

Critical Mass Februar und Demo für mehr Sicherheit an der Daimlingstraße/Auerbrücke in Pforzheim

Am Freitag, den 28.02.2020 treffen wir uns zur Critical Mass Februar wie gewohnt um 19 Uhr am Waisenhausplatz, um gemütlich durch die Stadt zu radeln.

Bevor die Critical Mass losfährt, gibt es jedoch noch eine Demonstration an der Auerbrücke in Pforzheim. Hier der genaue Ort auf der Karte. Start ist 17 Uhr.

An dieser Stelle wurde der Radfahrer schwer verletzt und hier findet auch die Demonstration statt.

Copyright by OpenStreetMap Contributors

Dort wurde am 20.02.2020 ein Radfahrer schwer verletzt, als er auf dem Enztalradweg von West nach Ost zum Parkhotel die Straße queren wollte. Die Polizei schreibt, der Radfahrer habe den stadteinwärts fahrenden Pkw beim Queren übersehen. Die Pressemeldung des Polizeipräsidium Pforzheim gibt es hier.

Kategorien
Mobilität

Erlebnisse eines Radfahrers bei der Polizei in Pforzheim

Am Freitag war ich bei der Polizei, hatte Datenträger mit Videos und Screenshots dabei, Briefe mit Daten wie Ort, Datum, Uhrzeit und Kennzeichen von fünf Anliegen, die aber teilweise mehrere Vorfälle beinhalteten. In allen Videos sind die Kennzeichen der Fahrzeuge erkennbar, in einigen auch die Fahrer. Bei drei der Anliegen handelte es sich meiner Ansicht nach klar um Ordnungswidrigkeiten (OWi) und bei den anderen beiden Anliegen wollte ich bei der Polizei um Hilfe bei der Einordnung bitten.

Während der Gespräche und auch nach dem Verlassen der zweiten Dienststelle machte ich Notizen. Zuhause erstellte ich ein Gedächtnisprotokoll. Ich gebe alles nach bestem Wissen und Gewissen wieder. Falls ich etwas falsch verstanden habe und/oder hier falsch wiedergebe, so möge man mich bitte korrigieren.

Kategorien
Mobilität

Artikel über meine Erlebnisse als Fahrradfahrer bei Badische Neueste Nachrichten (BNN)

Im Oktober hatte ich ein Gespräch mit Roland Weisenburger von Badische Neueste Nachrichten (BNN). Zur Unterstützung waren auch zwei Menschen dabei, die von Anfang an bei der Critical Mass in Pforzheim aktiv sind, vielen Dank an alle Beteiligten.

Kategorien
Mobilität

Trotz Video und erkennbarer Fahrerin: Keine OWi-Anzeige wegen Scheibenwischer, keine wegen zu geringem Abstand – Der Umgang mit Freiwild (Fahrradfahrenden) in Pforzheim

Ich werde immer wieder von Autofahren überholt, die genau auf meiner Höhe bzw. kurz zuvor oder danach den Scheibenwischer ihres Autos aktivieren. Ich bekomme das Reinigungsmittel dann oft ab und das ist widerlich und auch nicht ungefährlich, wenn z. B. etwas ins Auge kommt. Teilweise sind es mehrfach dieselben Menschen, die das machen.

Kategorien
Mobilität

BMVI sucht für Fotowettbewerb z. B. Fotos vom Reifenflicken in der Wüste – lasst uns Fotos von der Infrastrukturwüste liefern

Das „Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur“ (BMVI) und die „Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V.“ (AGFS) haben vor ein paar Tagen einen Fotowettbewerb für kreative Fotos, Videos und mehr zum Thema Fahrrad gestartet. Das BMVI wünscht sich auf Twitter z. B. Bilder vom Reifenflicken in der Wüste. Dazu soll das Hashtag #Fahrradpreis2020 verwendet werden.

Kategorien
Mobilität

Radfahrer extrem knapp überholt, Abstandshalter gestreift – Ermittlungsverfahren eingestellt weil Gefahr nur abstrakt sei, nicht konkret

Im Juli war ich bei Polizeirevier A und wollte eine Anzeige erstatten, weil jemand auf der Landstraße extrem knapp überholt hatte. Aus meiner Sicht war derjenige abgelenkt und hatte erst kurz vor dem Überholen angefangen zu lenken und ist dann nur wenige Zentimeter an mir vorbeigefahren; der Abstandshalter wurde umgeknickt. Im Originalvideo ist etwas zwischen Lenkrad und Kopf des Fahrers zu sehen aber nicht erkannbar, was genau es ist.

Kategorien
Mobilität

Reaktion von der Staatsanwaltschaft auf den offenen Brief zum Umgang mit Verkehrsgefährdungen gegen Radfahrende

Bereits am 19.10.2019 kam eine Reaktion der „Staatsanwaltschaft Karlsruhe – Zweigstelle Pforzheim“ auf den „offenen Brief“ bei Herrn Weisenbacher als E-Mail an. Ich veröffentliche das erst jetzt, aus Gründen.

Eine Zusammenfassung der Antworten und aller Reaktionen auf den offenen Brief gibt es in meinem Wiki, siehe hier.

Da es hier um eine Reaktion auf einen offenen Brief geht, der in verschiedenen Medien behandelt wurde, gehe ich davon aus, dass der Staatsanwaltschaft klar gewesen sein muss, dass man auch die Antwort veröffentlichen würde. Wenn dem nicht so ist, so möge man mich bitte in formieren. Dann werde ich den Text löschen.