Schlagwort-Archive: Plugin

Inhaltsverzeichnis für mehr Übersicht in Blogbeiträgen – WordPress Plugin „Easy Table of Contents“

Ich habe gestern ein neues Plugin mit dem Namen „Easy Table of Contents“ in meinem Blog installiert, welches entweder automatisch oder manuell pro Beitrag ein Inhaltsverzeichnis für größere Blogbeiträge erstellt.

Einstellungen

Folgendes habe ich eingestellt:

  • Enable Support: Beiträge -> aktiviert
  • Header Label: „Inhaltsverzeichnis“ eingetragen, Voreinstellung ist „Table of Contents“
  • Advanced:
    • Lowercase -> aktiviert
    • Exclude Headings:
      Damit im Inhaltsverzeichnis nicht auch der Abschnitt „Ähnliche Themen…“ auftauchen gibt es die Einstellung „Exclude Headings“.
      Hier trägt man die Zeichenkette „Ähnliche Themen…“ ein. Weitere Zeichenketten lassen sich hiermit einem Pipe-Zeichen „|“ getrennt eingeben.

Sichtbarkeit

In der Artikelübersicht ist das Inhaltsverzeichnis nicht zu sehen.

In Beiträgen ist es erst automatisch zu sehen, wenn es mehr als 4 Überschriften gibt.

Hier ein Beispiel von diesem Beitrag:

Es ist möglich, das Inhaltsverzeichnis manuell auszublenden.

Installieren

Das Plugin gibt es hier.

Plugin für DokuWiki erzeugt „echte“ Tasten für Tastenkombinationen

Mit dem Plugin „Keyboard“ kann man für Tastenkombinationen die aufgeführten Tasten so aussehen lassen, als wären es richtige Tasten.

Ohne Plugin:

Und mit Plugin:

Ich habe bereits alle Tasten-Anweisungen im Wiki entsprechend umgeschrieben.

Das Plugin gibt es hier.

Für mein mittlerweile stillgelegtes MediaWiki hatte ich für solche Tastenkombinationen eine eigene Vorlage erstellt.

Ein neues WordPress-Plugin zur Anzeige von Bildern in meinem Blog

Beim Durchstöbern der der installierten Plugins im Blog ist mir aufgefallen, dass es schon seit zwei Jahren kein Update mehr für mein verwendetes Plugin „WP Lightbox 2“ gab.

Daher habe ich nach aktuelleren Plugins mit dieser Funktionalität gesucht.

Ein neues WordPress-Plugin zur Anzeige von Bildern in meinem Blog weiterlesen

Neues Plugin für 360° Fotos in meinem Blog

Das neue Plugin mit dem Namen WP Photo Sphere hat mehr Möglichkeiten, zeigt das Bild aber erst nach einem zusätzlichen Klick an. Man kann z. B. in ein Bild hineinzoomen, oder die Umsicht automatisch abspielen lassen.

Bei dem vorher benutzten Plugin WP-VR-view gab es Darstellungsprobleme in Lightning auf Android und die Bilder wurden direkt geladen, was unnötig Traffic verursachte.

WordPress-Plugin „Duplicate Post“ und falsche Verlinkungen bei Tweets

Ich hatte kürzlich erst das WordPress-Plugin Duplicate Post installiert, damit ich die Grundeinstellungen für bestimmte Blogbeiträge nicht immer wieder von neuem einstellen musste, sondern einfach einen älteren Beitrag duplizieren konnte.

Heute ist mir bei Twitter aufgefallen, dass durch das Plugin seit dem Einsatz am 17. September ein ungewollter Effekt aufgetreten ist.

WordPress-Plugin „Duplicate Post“ und falsche Verlinkungen bei Tweets weiterlesen

How to configure the clock/calendar widget of KDE/Plasma to display PIM events…

Finally the ability of the clock/calendar widget to display your PIM events came back in the latest update of KDE/Plasma :)

You need at least the following versions:

  • „KDE Plasma“ >=5.7.4
  • „KDE Frameworks“ >=5.25.0

You can check this when you start „kinfocenter“.

To be able to see your events you must enable the PIM events plugin for your widget.

How to configure the clock/calendar widget of KDE/Plasma to display PIM events… weiterlesen

Munin plugin for Mumble server (Murmur) updated

I used some code from Mice so that the plugin doesn’t need a Murmur.ice somewhere on the filesystem anymore. Instead if fetches the file dynamically from Murmur itself. Only if this fails it falls back to the Murmur.ice file.

If you have problems with the encoding version of Ice please change „prxstr“ in line 79 and 86 accordingly.

Munin plugin for Mumble server (Murmur) updated weiterlesen

Munin-Plugin für Statistikerhebung eines Mumble-Servers verbessert

Vor ein paar Jahren hatte ich mal ein Plugin erstellt, welches ein paar Daten eines Mumble-Servers für Munin ausgibt, wie z. B. Anzahl der registrierten/unregistrierten Benutzer, Anzahl der Kanäle usw.

Habe dieses Plugin vor ein paar Wochen aktualisiert und jetzt kann man jeden Wert einzeln aktivieren/deaktivieren.

Munin-Plugin für Statistikerhebung eines Mumble-Servers verbessert weiterlesen

Codebeispiele in WordPress ohne Plugins darstellen

Für WordPress gibt es viele verschiedene Plugins für die Anzeige von Codebeispielen in Artikeln, z. B. lassen sich hierfür auch diverse Plugins für Syntax-Highlighting nutzen.

Da ich für solche Codebeispiele möglichst ohne zusätzliche Plugins auskommen möchte, die möglicherweise zusätzliche Lücken im Blog aufweisen könnten, nutze ich dafür nur noch das Pre-Tag, das man allerdings in der HTML-Text-Ansicht des WordPress Editors einfügen muss.

Codebeispiele in WordPress ohne Plugins darstellen weiterlesen