Sqlite-Datenbank des Clementine-Players anpassen, um Bewertungen bei Pfadänderungen nicht zu verlieren

Der Clementine-Player verwendet zur Speicherung von Liedinformationen eine lokale Sqlite-Datenbank. In dieser wird beim Hinzufügen für jedes einzelne Lied der Pfad zur Datei verzeichnet.

Ändert man „aus Gründen“ den Pfad zur Musiksammlung, kann man zwar einfach die Einstellungen des Programms anpassen und die Sammlung neu einlesen lassen, verliert so aber aber alle Bewertungen (Sternchen).

Um diese zu erhalten, kann man in der Datenbank von Clementine alle Pfade der Lieder auf den neuen Ort anpassen.

„Material Player“ – App für Android zum Hören von Hörbüchern oder Podcasts

Auf einem Android-Gerät mit dem normalen Audioplayer Audiobücher oder Podcasts anzuhören ist unschön, da nicht dauerhaft die aktuelle Position gespeichert wird; springt man zu einem anderen Stück, ist die Position verloren.

Dafür bietet sich auf Android die Open Source App „Material Player“ an, bei der für jedes „Buch“ die Position dauerhaft gespeichert wird.

Clementine Remote – Android App zum Steuern von Clementine im (lokalen) Netzwerk

Mit der unter GPLv3 lizenzierten App Clementine Remote lässt sich das zuhause laufende Clementine über ein Android-Gerät fernsteuern. Da bei mir fast immer Musik läuft ist dies sehr praktisch.

Die Musik selbst lässt sich über die App nicht hören, aber die läuft schließlich wenige Meter entfernt über die Anlage :)