Schlagwort-Archive: OpenStreetMap

Verpackungsfreies Einkaufen jetzt auch in Pforzheim im „unverpackt“-Laden

Gestern wurde der erste Unverpackt-Laden in Pforzheim eröffnet. Ich war nachmittags dort und habe mir alles genau angesehen.

Sortiment

Es gibt Getreide, Gewürze, Mehle, Kaffee, Tee, Teigwaren, Reis, Hülsenfrüchte, Backzutaten, Süßwaren, Nüsse, Knabbereien, Waschmittel, Reinigungsmittel, Obst, Gemüse, Aufstriche, Wein, Bier, Trockenfrüchte, Körperpflege und auch verschiedene Behältnisse und Zubehör.

Wasser kostenlos nachfüllen lassen

Der „unverpackt“-Laden ist eine eigentragene Refill-Station vom Projekt „Refill-Deutschland„, d. h. man kann dort zu den regulären Öffnungszeiten eigene Behältnisse kostenlos mit Wasser nachfüllen lassen, wenn man z. B. mit dem Fahrrad unterwegs ist. Das ist aus meiner Sicht ein toller Service, den es so bisher in Pforzheim nicht gab.

Ich habe auch schön des öfteren in verschiedenen Geschäften nach Wasser gefragt und auch immer kostenlos welches bekommen aber es ist schöner, wenn es direkt als Service angeboten wird.

Verpackungsfreies Einkaufen jetzt auch in Pforzheim im „unverpackt“-Laden weiterlesen

Linkdump #16

OpenStreetMap-Aufgabe abgeschlossen: 119 Stellplätze für Fahrräder in Pforzheim eingetragen

Ich hatte mir selbst mitte Februar die Aufgabe gegeben, alle Fahrradständer bzw. Abstellmöglichkeiten für Fahrräder in Pforzheim (und Umgebung) in die OpenStreetMap-Datenbank einzutragen.

Das bin ich eher weniger systematisch angegangen. Habe in OsmAnd alle Einkaufsmöglichkeiten anzeigen lassen und bin diese abgefahren. Zusätzlich war ich auch noch in Stadtteilen unterwegs, in denen ich bisher noch nie war.

Und natürlich habe ich mir jede Straße beim Vorbeifahren sehr genau angesehen und auch so eine Menge Stellplätze entdeckt.

OpenStreetMap-Aufgabe abgeschlossen: 119 Stellplätze für Fahrräder in Pforzheim eingetragen weiterlesen

Videos der Vorträge von der FOSSGIS 2018

https://media.ccc.de/tags/fossgis18

Interessant für mich sind:

Allgemeine Informationen zur FOSSGIS 2018.

Parkplätze für Fahrräder in Pforzheim – Fortschritte bei meiner persönlichen OpenStreetMap-Aufgabe

In den letzten Wochen habe ich es leider nur sehr selten nach draußen geschafft aber man sieht jetzt schon deutlich mehr Fahrradparkplätze bzw. Abstellmöglichkeiten für Fahrräder auf der Karte von Pforzheim und Umgebung.

Der Blogbeitrag zu der Aufgabe findet sich hier.

Parkplätze für Fahrräder in Pforzheim – Fortschritte bei meiner persönlichen OpenStreetMap-Aufgabe weiterlesen

Update für StreetComplete – Neue Funktionen und verbesserte Aufgaben

Mit der OpenSource Android-App StreetComplete vom Entwickler Tobias Zwick kann man auf einer interaktiven Karte fehlende Informationen für die freie Weltkarte bzw. Datenbank OpenStreetMap.org eintragen.

Dafür gibt es viele veschiedene Aufgaben. Z. B. muss man angeben, welche Oberflächenbeschaffenheit eine Straße hat oder ob sie beleuchtet ist.

In den Einstellungen der App kann man selbst festlegen, welche Aufgaben angezeigt werden sollen und in welcher Priorität. So habe ich z. B. dort den Fokus eher auf Dinge gelegt, die ich lösen kann, wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin und auch auf solche Quests, die ich über Kameraaufnahmen nachträglich lösen kann.

Gestern wurde ein großes Update (Version 4.0) der App veröffentlicht.

Update für StreetComplete – Neue Funktionen und verbesserte Aufgaben weiterlesen

Eine neue persönliche OpenStreetMap-Aufgabe: Parkmöglichkeiten für Fahrräder in Pforzheim und Umgebung

Da ich ausschließlich mit dem Fahrrad unterwegs bin und auch mit Anhänger zum Einkaufen fahre, bin ich immer sehr dankbar, wenn es direkt vor einem Geschäft Fahrradstellplätze gibt.

Leider ist es jedoch jenseits der großen Supermärkte meist keine Möglichkeiten, ein Fahrrad sicher abzustellen UND anzuschließen. Zumindest in Pforzheim und Umgebung.

Eine neue persönliche OpenStreetMap-Aufgabe: Parkmöglichkeiten für Fahrräder in Pforzheim und Umgebung weiterlesen

Meine erste „größere“ Änderung bei OpenStreetMap – Geschafft mit Hilfe :)

Meine erste größere Änderung bei OpenStreetMap (OSM) betrifft die neue Umgehungsstraße in Perouse bei Rutesheim.

Bevor ab dem gestrigen Montag alle neu gebauten Straßen für den Autoverkehr freigegeben wurden, habe ich am Sonntag all diese Straßen noch per Fahrrad abgefahren und die GPS-Daten mit Vespucci aufgezeichnet.

Meine erste „größere“ Änderung bei OpenStreetMap – Geschafft mit Hilfe :) weiterlesen

„StreetComplete Dev“ als eigene App verfügbar

Wenn man sich StreetComplete (SC) selbst kompiliert und die Debug-Variante baut, wird diese seit kurzem als eigene App mit dem Namen „StreetComplete Dev“ neben dem eigentlichen „StreetComplete“ installiert.

Somit kann man das normale StreetComplete zum Erledigen von Quests nutzen und die Dev-Version zum Testen.

Mein Status bei OpenStreetMap und wie man mit Netbook und Fahrrad mappen kann

Das letzte Mal hatte ich hier im Blog im April 2017 über meinen Status bei OpenStreetMap berichtet. Damals hatte ich vor einige Details von Spielplätzen und zusätzlich Gebäudeeingänge zu mappen.

Das hatte ich zu der Zeit kurz begonnen aber nicht weiterverfolgt.

Das heißt nicht, dass ich seitdem untätig war :)

Mein Status bei OpenStreetMap und wie man mit Netbook und Fahrrad mappen kann weiterlesen