Kategorien
Mobilität

Meine Fahrradstatistik für November 2019

  • Gefahrene Kilometer: 258 km (November 2018: 363 km)
  • Reine Fahrzeit: 15 h 20 min
  • Höhenmeter (nur hoch): 3072 m
  • Gesamtkilometer im Jahr 2019: 6527 km
  • Angeblicher Kalorienverbrauch: 18853 kcal
Kategorien
Mobilität

Meine Fahrradstatistik für Dezember 2018

  • Gefahrene Kilometer: 195 km
  • Reine Fahrzeit: 12 h 11 min
  • Höhenmeter: 2269 m
  • Gesamtkilometer im Jahr 2018: 8564 km

Das ist leider absolut gar nichts für meine Verhältnisse. Das liegt daran, dass ich jetzt schon seit zwei Wochen wegen Krankheit Zuhause bin.

Trotzdem ist das das Jahr mit den meisten Kilometern seit ich Fahrrad fahre. Und wenn ich nächstes Jahr nicht krank sein werde, dann schaffe ich bestimmt noch die 10.000 Grenze.

Kategorien
Mobilität

Ein Bericht über die Critical Mass November in Pforzheim

Trotz Dauerregen den ganzen Tag und um die 6°C kamen doch 35 Radfahrende zur Critical Mass in Pforzheim zum Waisenhausplatz. Etwa 45 Minuten vor dem Start hörte es auf zu regnen. Ein paar Fahrräder waren wieder mit schönen Lichtern verziert.

Kategorien
Mobilität

Meine Fahrradstatistik für November 2018

  • Gefahrene Kilometer: 363 km
  • Reine Fahrzeit: 21 h 56 min
  • Höhenmeter: 4488 m
  • Bisherige Gesamtkilometer 2018: 8369 km

Aus Fahrradsicht war das der schlechteste Monat in diesem Jahr. Ich habe es leider nur sehr selten nach draußen geschafft.

Kategorien
Mobilität

Critical Mass in Pforzheim am 30. November 2018

Am kommenden Freitag findet in Pforzheim wieder die Critical Mass (CM) statt.

Am 30. November treffen wir uns um 19:00 Uhr am Waisenhausplatz und fahren ca. 1,5 Stunden durch Pforzheim.

© OpenStreetMap contributors, https://www.openstreetmap.org/copyright

Danach gibt es einen Ausklang mit Kinderpunsch und Glühwein im Cafe Roland.

Dieses Mal gibt es wieder eine Besonderheit (aus dem CM-Newsletter):


Wir planen deshalb am 30.11. um 18:30 Uhr, also eine halbe Stunde vor
dem Start der Critical Mass ein Pressegespräch, zu dem wir neben der
Presse auch PolitikerInnen und andere Akteure in der
Radverkehrsentwicklung einladen. Kommt zahlreich dazu und zeigt damit,
dass vielen Menschen die Verbesserung der Fahrradinfrastruktur in
Pforzheim wichtig ist.

Kommt bitte schon um 18:30 Uhr zahlreich und bringt jeden mit, den ihr unterwegs auf dem Fahrrad trefft.

Achtet bitte darauf, dass ihr funktionierendes Licht am Fahrrad habt.