Kategorien
Mobilität

So muss das sein; nach nur wenigen Tagen für Radfahrende gefährliche Schlaglöcher gefüllt

Vor einigen Tagen – um den 22.07. herum – rief ich bei der Verwaltung(?) des Enzkreis an und meldete mehrere tiefe Schlaglöcher zwischen Lehningen und Hausen und wies speziell auf die Gefahr für Radfahrende hin.

Kategorien
Mobilität

Meine Fahrradstatistik für Juli 2019

  • Gefahrene Kilometer: 927,33 km (Juli 2018: 1110 km)
  • Reine Fahrzeit: 52 h 13 min
  • Höhenmeter (nur hoch): 9891 m
  • Gesamtkilometer im Jahr 2019: 4132 km
  • Angeblicher Kalorienverbrauch: 39941 kcal
Kategorien
Mobilität

Alltagserlebnisse eines Radfahrenden #30 – Das erste Mal mit Daten vom RadmesserS

Normalerweise erwähne ich in den Alltagserlebnissen nur ungewöhnliche Sachen, die ich beim Fahrradfahren erlebe. Da dies der erste Beitrag ist, dem auch gemessene Abstandsdaten des RadmesserS zugrunde liegen, erwähne ich alle Überholmanöver und deren Abstände. Alle Angaben sind exklusive des Rückspiegels der Autos, der nicht gemessen werden kann. Meine bisherige Dokumentation zum RadmesserS findet man im Wiki, siehe hier.

Heute war ich mit Abstandshalter unterwegs und außerhalb der Hauptverkehrszeiten, daher gab es nur relativ wenige Überholmanöver.

Kategorien
Mobilität

Weniger Müll beim Fahrradfahren – 2 L Edelstahlflasche statt 1,5 L PET-Flasche

Früher nahm ich zum Fahrradfahren zusätzlich zur 0,8 L Edelstahlflasche für Wasser noch eine 1,5 L PET-Flasche mit. Die wurde dann ein paar Mal nachgefüllt und schließlich gegen eine neue getauscht.

Kategorien
Mobilität

Weil mein Bus größer ist als dein Fahrrad! #1

Reaktion auf meine Beschwerde bei Südwestbus war die Aussage, dass dieses Verhalten nicht dem Servicegedanken des Unternehmens entspreche. Man werde auf das verantwortliche Unternehmen zugehen und auf eine umsichtige Fahrweise des Fahrpersonals hinweisen.

Kategorien
Mobilität

Kosten fürs Radfahren #10 – Bereifung

Beim Mantel am Vorderrad kann man schon an mehreren Stellen die blaue Schutzschicht sehen. Beim Mantel am Hinterrad gibt es an der Flanke einen Riss und auch am Übergang von Felge zu Mantel bilden sich langsam mehrere Risse ab.

Kategorien
Mobilität

Neue Beitragsreihe – Weil mein Bus größer ist als dein Fahrrad! #0

„Weil mein Bus größer ist als dein Fahrrad!“ – das ist eine (grammatisch korrigierte) Aussage eines Busfahrers, der mir absichtlich und vorsätzlich die Vorfahrt nahm und den ich an der nächsten roten Ampel darauf ansprach.

Kategorien
Mobilität

Natenom fährt jetzt mit dem Abstandsmesser „RadmesserS“ von Zweirat Stuttgart

Vor einigen Wochen wurde ich angeschrieben von jemandem vom Projekt „Zweirat Stuttgart„. Man würde an einem eigenen Abstandsmesser arbeiten und diesen bald auch zusammenbauen. Ich wurde gefragt, ob ich Interesse daran hätte, diesen Abstandsmesser zu testen. Ich sagte natürlich sofort zu. Anfang Juli gab einen Termin, bei dem interessierte Menschen das Gerät unter Anleitung selbst zusammenbauen konnten. Leider habe ich es an diesem Tag nicht geschafft, nach Stuttgart zu fahren. Deshalb wurde ein Paket an mich geschickt, das am Freitag vor einer Woche ankam.

Kategorien
Mobilität

Rückspiegel eines VW-Bus fürs Fahrrad

Vor einigen Wochen hatte ich ein Fahrrad gesehen, das neben vielen anderen interessanten Anbauten auch einen Rückspiegel eines VW-Bus hatte.

Die anderen Spiegel, die man fürs Fahrrad oder Motorrad kaufen könne, seien dem Besitzer zu klein und zu teuer. Sein Rückspiegel koste um die 15 €.

Kategorien
Mobilität

Kosten fürs Radfahren #9 – Bremsbeläge vorne

So kurz hintereinander musste ich die Bremsbeläge noch nie wechseln. Gerade einmal um die 49 Tage haben die Beläge bei der vorderen Bremse gehalten, bis sie durch waren.

  • Kosten: 5 Euro (online)
  • Zeit zum Wechseln: ca. 5 Minuten
  • Kilometerstand: 3561 km /2019
  • Ausgaben bisher: 437,75 € /2019
  • Die alten Beläge haben gehalten: ~49 Tage und 1420 Kilometer

Seit ich dieses Mal die Beläge gewechselt habe, weiß ich auch, wie es sieh anfühlt, wenn man vergessen hat, den Sicherungssplint einzustecken. Der Bremshebel wabbelt dann hin und zurück beim Bremsen, so wie beim ABS beim Auto, weil die Bremsbeläge wegrutschen. Ich habe das leider erst nach ca. 20 Kilometern bemerkt, als ich schon fast Zuhause war.