Schlagwort-Archive: Mac OS X

Sqlite-Datenbank des Clementine-Players anpassen, um Bewertungen bei Pfadänderungen nicht zu verlieren

Der Clementine-Player verwendet zur Speicherung von Liedinformationen eine lokale Sqlite-Datenbank. In dieser wird beim Hinzufügen für jedes einzelne Lied der Pfad zur Datei verzeichnet.

Ändert man „aus Gründen“ den Pfad zur Musiksammlung, kann man zwar einfach die Einstellungen des Programms anpassen und die Sammlung neu einlesen lassen, verliert so aber aber alle Bewertungen (Sternchen).

Um diese zu erhalten, kann man in der Datenbank von Clementine alle Pfade der Lieder auf den neuen Ort anpassen.

Sqlite-Datenbank des Clementine-Players anpassen, um Bewertungen bei Pfadänderungen nicht zu verlieren weiterlesen

Neues von der Mumble-Entwicklung: Aufnahmefunktion korrigiert

In Mumble kann man Aufnahmen im Mehrkanalmodus machen; das bedeutet, dass jeder Benutzer, der während der Aufnahme spricht, in eine eigene Audiodatei aufgenommen wird. Somit kann man später störende Benuzter einfach weglassen. Würde man solche Situationen im Modus „Gemischt“ aufnehmen, wäre die Aufnahme dann schon nicht mehr zu gebrauchen.

Neues von der Mumble-Entwicklung: Aufnahmefunktion korrigiert weiterlesen

Wichtiges Sicherheitsupdate für Mumble: Version 1.2.5

Mumble ist eine Open Source VoIP Anwendung, die unter Windows, Linux, Mac OS X, iOS und (inoffiziell) auf Android läuft.

Heute wurde ein Sicherheitsupdate (1.2.5) freigegeben, welches dem Stand von 1.2.4 + einem Fix entspricht.

Grund für das Sicherheitsupdate

Der Fix behebt zwei Probleme im Mumble-Clienten:

Wichtiges Sicherheitsupdate für Mumble: Version 1.2.5 weiterlesen

Aktuelle Screenshots des zukünftigen Mumble 1.2.4

Mumble 1.2.4 wurde zwar noch nicht freigegeben, aber große Änderungen sind bis zur Freigabe nicht mehr zu erwarten. Außerdem ist die Oberfläche bereits komplett ins Deutsche übersetzt (bis auf zwei Strings, von denen man nur einen sehen kann), sodass nichts dagegen spricht, aktuelle Screenshots für die verschiedenen Betriebssysteme zu erstellen. Einzig im Mumble-Hauptfenster stimmt der Versions-String noch nicht, aber das lässt sich verkraften. Unter Windows und Mac steht hier sowas wie „1.2.3-xxx“ und unter Linux „Compiled Sep 15…“.

Aktuelle Screenshots des zukünftigen Mumble 1.2.4 weiterlesen