Alte Toots eines Mastodon-Accounts automatisiert löschen

Ich sehe Mastodon oder Twitter als Werkzeuge für Kommunikation aktueller Themen, nicht als Ort eines Archivs von allem, das man in den letzten Jahren geschrieben hat. Daher lösche ich unregelmäßig alte Toots auf Mastodon und auch Tweets auf Twitter. Anfangs machte ich das manuell und mittlerweile mit schönen Werkzeugen.

Hier geht es um das Tool Ephemetoot, das in der Lage ist, alte Toots eines Mastodonaccounts zu löschen.

Neues von der Mumble-Entwicklung – Keine Audioverarbeitung wenn stumm/taub gestellt

Bisher wurde das Audiosignal in Mumble immer verarbeitet, auch wenn man sich selbst stumm oder stumm und taub gestellt hatte. Dadurch wurde trotzdem immer CPU-Zeit verbraten.

Ich hatte schon 2013 über das Problem berichtet, siehe hier.

Scrollgeschwindigkeit des Touchpads in KDE/Plasma einstellen

Gerade bei meinem neuen Thinkpad x250 hat mich die hohe Scrollgeschwindigkeit gestört, vor allem in Dolphin. Einmal minimal gescrollt, war man schon drei Reihen weiter unten.

Eine Einstellung dafür habe ich bisher nicht gefunden, bis heute. Wer nennt denn sowas bitte „Scrolling Distance“, das findet doch keiner.

Input Devices -> Touchpad -> Scrolling -> „Scrolling Distance“. Gibt es je für vertikales und horizontales Scrollen.

Firefox kann den Datei-Dialog von KDE nutzen

Da ich in Dolphin in KDE/Plasma viele Bookmarks für bestimmte Verzeichnisse nutze, ist es unschön, dass ich von Firefox aus auf diese nicht zugreifen kann. Denn bisher nutzt Firefox zum Speichern von Dateien den Dialog von GTK.

Seit Firefox 64 kann dieses aber auch denjenigen von KDE nutzen. Dafür muss jedoch eine Umgebungsvariable gesetzt und ein zusätzliches Paket installiert werden, siehe hier.

URLs für Kalender via CalDAV bei mailbox.org aktualisieren

Von mailbox.org habe ich vorgestern eine Benachrichtigung bekommen, dass ich meine Kalender via CalDAV neu einrichten soll, weil sich die URLs geändert haben.

In meiner favorisierten PIM Software Evolution geht das ganz einfach ohne Neueinrichtung.

Man öffnet die Kalenderansicht, macht einen Rechtsklick auf den entsprechenden Kalender und wählt dann „Eigenschaften“ aus.