Schlagwort-Archive: Landstraße

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung ein und verweist auf sehr steile Waldwege fernab der Straße; Radfahrer sei ein Verkehrshindernis…

Ich bekam Post von der Staatsanwaltschaft wegen einer Anzeige, die ich Anfang des Jahres gegen einen Busfahrer erstattet hatte, der mich aus meiner Sicht gefährlich überholte. Das Ermittlungsverfahren wurde eingestellt, die Begründungen sind jedoch für mich und andere Menschen ganz und gar nicht nachvollziehbar.

Wie es begann

Mitte Februar 2019 nutzte ich die Internetwache der Polizei Baden-Württemberg, um zwei Anzeigen zu erstatten. Daraufhin bekam ich eine E-Mail mit einem Termin, zu dem ich bei einer Dienststelle in Pforzheim vorstellig werden sollte und zu dem ich auch die von mir erwähnten beiden Videos mitzubringen hatte.

Wenige Tage später war ich bei dem Termin, mit Videos, die ich auf dem Laptop vorführte, teilweise Bild für Bild. Und mit einer DVD, die die Videos und auch Bilder aus den Videos enthielt.

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung ein und verweist auf sehr steile Waldwege fernab der Straße; Radfahrer sei ein Verkehrshindernis… weiterlesen

Es braucht einen Radweg zwischen Perouse und Malmsheim für Radfahrende – aktueller Waldweg ist völlig ungeeignet

Anfang August wurde ich durch einen Zeitungsartikel auf eine Demonstration aufmerksam, die zum Ziel hat, zwischen Perouse und Malmsheim einen Radweg parallel zur Kreisstraße 1013 zu bauen.

Die Demonstration wird seit dem 3. August 2018 von Herrn Jäckel jeden Freitag veranstaltet. Ich war schon mehrfach dabei, siehe hier.

Da ich natürlich auch verstehen wollte, wieso dieser Radweg gefordert wird, habe ich mir die Situation vor Ort genauer angesehen.

Es braucht einen Radweg zwischen Perouse und Malmsheim für Radfahrende – aktueller Waldweg ist völlig ungeeignet weiterlesen