Schlagwort-Archive: Freizeitbeschäftigung

Ein neues Werkzeug für ein neues Hobby – Ein Greifer zum Müll sammeln – #Plogging oder #Plycling

Wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin, dann mache ich auch an vielen verschiedenen Orten Pause. Wenn ich an solchen Orten nur kurz verweile, dann lasse ich den Blick eher über die Landschaft schweifen und genieße die Aussicht. Bleibe ich jedoch länger, fällt mir oftmals auf, dass teilweise sehr viel Müll in der näheren Umgebung herumliegt.

Das ärgert mich. Deshalb habe ich letzte Woche einen Müllgreifer gekauft. Einen Tag später habe ich diesen dann zum ersten Mal ausprobiert und war zufrieden. In circa zwei Stunden sammelte ich an zwei verschiedenen Orten eine nicht kleine Tüte Müll ein. Hauptsächlich waren es Zigarettenstummel und Metallverschlüsse von Flaschen (Kronkorken). Einer der Orte war das Gebiet um die Hohe Warte in Hohenwart. Der zweite Ort war eine gemütliche Sitzbank in der Nähe.

Heute war ich auch wieder mit dem Fahrrad unterwegs und sammelte an drei Orten circa 30 Minuten lang Müll ein.

Wie kommt man auf so etwas?

„Inspiriert“ hat mich vor allem ein älterer Herr, der in Pforzheim schon seit vielen Jahren mehr oder weniger systematisch den Müll aufsammelt. Warum? Weil er es kann. Ich habe ihn irgendwann einmal angesprochen und mich bei ihm dafür bedankt und er erzählte mir ein paar Dinge dazu. Und er meinte auch, dass es weniger Müll geworden ist, seit er das macht – immerhin 20 Jahre, wie er sagte.

Ein neues Werkzeug für ein neues Hobby – Ein Greifer zum Müll sammeln – #Plogging oder #Plycling weiterlesen