Kategorien
Verkehr/Mobilität

Critical Mass Pforzheim sucht Klingeltöne von euren Fahrrädern für einen Film

Für ein Filmprojekt suchen die Unterstützer der Critical Mass Pforzheim Tonaufnahmen von euren Fahrradklingeln.

Alle Aufnahmen von euch, die technisch verwendet werden können, werden als Tonspur in ein Filmprojekt einfließen, das bald im Kommunalen Kino (in Pforzheim) zu sehen sein wird. Wenn ihr uns zusammen mit den Klingeltönen eure Namen mitteilt, werden wir euch im Abspann des Films als Unterstützer*innen aufführen. Wir sind gespannt!

[…]

Egal, ob Solo oder mehrstimmiges Klingelkonzert, Kinder- oder Erwachseneninstrument, wir freuen uns auf eure Aufnahmen!

Newsletter der Critical Mass Pforzheim vom 12. Januar 2020

Ihr könnt die Aufnahme(n) entweder direkt per E-Mail als Datei-Anhang schicken oder die Aufnahmen zuerst hochladen (z. B. bei Firefox Send) und dann den Link dazu per E-Mail schicken; die E-Mail-Adresse ist „criticalmass-pf@posteo.de“.

Alternativ könnt ihr den Link oder die Dateien auch auf Twitter/Mastodon/E-Mail an mich schicken.

Kategorien
Allgemein

Linkdump #29

Kategorien
Allgemein

Linkdump #22

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Alltagserlebnisse eines Radfahrenden #1

Am Dienstag fuhr ich auf der Landstraße, Tempo 100 ist hier erlaubt. Gerade gab es Gegenverkehr. Im Rückspiegel sah ich ein sich schnell näherndes Auto. Ich fuhr schon vorher absichtlich relativ mittig um klar zu machen, dass es nicht gut ist, mich bei Gegenverkehr zu überholen, da man dann keinen Sicherheitsabstand einhalten kann.

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Ankündigung der Critical Mass Oktober am Freitag in Pforzheim

Die Critical Mass findet wieder am kommenden Freitag, den 26. Oktober statt.

Wir treffen uns um 19 Uhr auf dem Waisenhausplatz vor dem Stadttheater und fahren dann gemütlich durch die Stadt – natürlich auf der Straße – denn wir sind der Verkehr.

Wir wollen, wie im September auch, wieder viel Licht dabei haben. Bringt Lichterketten mit, Taschenlampen, oder was sonst noch alles leuchtet und blinkt.

„Kesselrollen“-Film und Diskussion nach der Fahrt

Die Fahrt wird am Freitag beim Kommunalen Kino (KoKi) in Pforzheim enden. Um 21 Uhr wird Herr Haas vom ADFC Pforzheim/Enzkreis im Kinosaal ein paar Worte zum Radverkehrskonzept in Pforzheim von 2013 sagen. Dieses ist zwar vor Jahren beschlossen worden, jedoch wurde davon bisher kaum etwas umgesetzt.

Direkt im Anschluss um ca. 21:15 Uhr wird der Film „Kesselrollen“ gezeigt, der 45 Minuten dauert und die Fahrradszene in Stuttgart zeigt, die sich auch einmal im Monat an jedem ersten Freitag zu einer Critical Mass trifft.

Im Anschluss wird es die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen an Herrn Haas vom ADFC, den Regisseur des Films „Roman Högerle“ und weitere Menschen. Hier die Ankündigung auf der Webseite des Koki.

Kategorien
Allgemein

Linkdump #21

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Bericht über die September Critical Mass in Pforzheim am 28.9.2018

Am 28.9.2018 fand die September Critical Mass in Pforzheim statt und unser Motto war dieses Mal „Licht“.

Es war noch relativ warm an dem Tag und vor allem trocken – ganz im Gegensatz zur vorherigen CM im August.

Teilnehmer

Dieses Mal sind 67 Menschen bei der Critical Mass in Pforzheim mitgefahren; darunter auch Menschen vom ADFC und VCD.

Einige hatten Lichterketten um sich selbst oder um ihr Fahrrad gewickelt, fast alle hatten Licht am Fahrrad und ansich hat vieles geblinkt und geleuchtet.

Die Strecke und das Ziel

So genau kann ich mich an die Route nicht mehr erinnern, da ich nicht vorne mitgefahren bin und mich habe mitziehen lassen; und das ist sehr viel entspannter als vorne zu fahren. Zudem gab es dieses Mal keine feste Route sondern der erste Fahrer hat ganz klassisch spontan entschieden, wo wir hinfahren.

Kategorien
Allgemein

Vorträge von Datenspuren 2018

https://media.ccc.de/c/DS2018

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Video: Der unwiderstehliche Zwang, einen Radfahrer trotz Gefahr vor der Kurve überholen zu müssen

Nicht einsehbare, scharfe Linkskurve 50m voraus?

Ach egal, bin ja schnell am scheiss Radfahrer vorbei, fahre schließlich nur mit einem Gelenkbus.

Kategorien
Verkehr/Mobilität

Video: Mit dem Fahrrad bei schöner Musik im Dunkeln durch den Wald fahren

Jetzt kommt wieder die Zeit im Jahr, die ich mehr mag als die langen Sommerabende; denn man ist auch wieder im Dunkeln unterwegs. Es sind weniger Fahrradfahrende unterwegs und man ist nicht mehr dauernd unter Menschen.