Schlagwort-Archive: Fahrradhelden

Ehrung für Stadtradeln-Gewinner in Pforzheim

Gestern war ich im Rathaus in Pforzheim bei der „Ehrung“ der Stadtradeln-Gewinner.

Die Gruppe „Fahrradhelden“, in der ich mitfuhr, war auf dem dritten Platz gelandet in der Kategorie „Die meisten Kilometer pro Teilnehmer“.

Als „Gewinn“ gab es eine Tasche mit Flickzeug und zwei Reifenhebern, eine Pforzheim-Tasse, eine Warnweste und eine Trinkflasche aus Glas mit Bambusverschluss. Die Flasche ist schön, das hat mich gefreut. Eine neue Warnweste hätte ich auch demnächst kaufen müssen und Flickzeug ist immer gut.

Alle Ergebnisse und die Namen dazu gibt es hier und hier.

Die gesammelten Kilometer der erstplatzierten waren ähnlich denen im letzten Jahr im Enzkreis, wo ich letztes Jahr mitgefahren bin. Auch waren es wieder Rennradfahrende, die die meisten Kilometer gefahren sind.

Dieses Jahr fuhr ich für Pforzheim mit, weil ich wissen wollte, was es hier gibt. Im Enzkreis gab es letztes Jahr Essenskörbe.

Es waren erstaunlich wenige Menschen dort; vielleicht 20, maximal 30. Auch eine Mensch mit Videokamera von Baden TV war vor Ort. Einen Bericht zu der Ehrung gab es dann abends bei „Baden TV Aktuell“, siehe hier (ab 11:43).

Ich weiß, es war eine öffentliche Veranstaltung und ich dürfte die Gesichter unverpixelt veröffentlichen. Aber aus Prinzip mache ich das nicht. Außerdem gibt es ja KI, mit der man diese Gesichter einigermaßen echt entpixeln kann :) Ich bin übrigens der, den man nicht auf dem Bild sehen kann.