Kategorien
Webdesign/-hosting

Gutenberg Editor für WordPress – Volle Breite nutzen, die auch im Theme verwendet wird

Der neue Gutenberg-Editor in WordPress 5.0 hat beim Bearbeiten von Beiträgen den Nachteil, dass eine fixe Breite für den Beitrag eingestellt ist.

Um die Breite an die des tatsächlich im Blog verwendeten Themes anzupassen, muss man ein paar Dinge anpassen.

Welche genau das sind, kann man hier nachlesen.

Kategorien
Webdesign/-hosting

WordPress verlinkt Bilder per HTTPS auch wenn HTTP eingestellt ist… (?)

Habe heute erst bemerkt, dass (?nur mein?) WordPress neuerdings beim Einfügen von Bildern im Editor diese immer per https verlinkt, was hier im Blog aufgrund eines selbst signierten Zertifikates dazu geführt hat, dass vermutlich bei den meisten Besuchern statt der Bilder nur die URLs angezeigt wurden.

Kategorien
Webdesign/-hosting

AceEditor Plugin für DokuWiki funktioniert seit Update auf „Ponder Stibbons“ nicht richtig

Bei Nutzung der Icons aus der Toolbar werden die Textbausteine an die falsche Stelle eingefügt, meist in die erste Zeile.

Kategorien
Webdesign/-hosting

Kleiner Erfahrungsbericht eines DokuWiki-Nutzers über die Arbeit mit MediaWiki

Da ich vor ungefähr zwei Wochen begonnen habe, ein MediaWiki einzurichten und seit 2010 ein DokuWiki betreibe, hier mal ein kleiner Erfahrungsbericht über Dinge, die aus meiner Sicht in MediaWiki besser, schlechter oder anders sind als in DokuWiki.

Im weiteren Text werden für beide Wikis nur noch Abkürzungen verwendet, DW für DokuWiki und MW für MediaWiki.

Kategorien
Webdesign/-hosting

Ace-Editor – Ersatz für den für DokuWiki Editor mit Syntax-Highlighting, Farben, Tastenkürzeln und mehr…

Nutze DokuWiki seit März 2010, mag die Syntax sehr und benötige dafür keinen WYSIWYG-Editor. Mir fehlt aber im Standard-Editor die Übersicht bei größeren Seiten – und von solchen gibt es im Wiki einige.

Deshalb verwendet ich schon sehr lange das Plugin „Ace Editor“ von „Albert Gasset“, das beim Bearbeitung von Inhalten zwar immer noch den Quelltext anzeigt, den Bearbeiter jedoch mit Syntax-Highlighting, Farbschemata, Tastenkürzeln und neuen Funktionen unterstützt.