Weil mein Bus größer ist als dein Fahrrad! #5

Mir ist klar, dass ein Bus etwas mehr Platz zum Abbiegen benötigt. Deshalb habe ich dort gehalten, wo ich an dieser Stelle sonst auch immer halte und ich hatte auch schon viele Situationen erlebt, wo genau dort ein Bus Vorfahrt hatte und in „meine Straße“ abbog. So sehr hat bisher aber kein Fahrer die Kurve geschnitten. Der Busfahrer muss mich gesehen haben und er hätte immer noch einen größeren Radius zum Abbiegen nehmen können.

Antwort aus dem Polizeipräsidium Karlsruhe auf offenen Brief zum Umgang mit Verkehrsgefährdungen gegen Radfahrende

Vor ein paar Tagen kam die Antwort aus dem Polizeipräsidium Karlsruhe auf den offenen Brief. Die gestellten Fragen sind unten im Beitrag zu finden. Eine Zusammenfassung aller Reaktionen auf den offenen Brief auch in den Medien gibt es hier.

Offener Brief an Polizei und Staatsanwaltschaft bezüglich (Nicht-)Ahndung von Verstößen in Pforzheim wenn Fahrradfahrende gefährdet werden

Update (26. Oktober 2019): Es gibt eine Antwort von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe – Zweigstelle Pforzheim, siehe hier.

Update (17. Oktober 2019): Es gibt eine Antwort aus dem Polizeipräsidium Karlsruhe, siehe hier.

Update: Alle Erwähnungen dieses Themas in verschiedenen Medien sind jetzt in meinem Wiki aufgelistet, siehe hier.

Im Juni 2019 veröffentlichte ich einen Blogbeitrag darüber, dass die Staatsanwaltschaft in Pforzheim ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung gegen einen Busfahrer einstellte, der mich in einer Kurve mit durchgezogener Mittellinie, bei Gegenverkehr und mit wenig Abstand überholte. Und auch darüber, dass die Polizei in Pforzheim solche Fälle nicht ernst zu nehmen scheint.

Weil mein Bus größer ist als dein Fahrrad! #4

Mittlerweile habe ich richtig Angst, wenn ich höre/sehe, dass sich von hinten ein Bus nähert und hoffe, dass ich nicht erwischt werde. Ich versuche nur noch, möglichst nicht zu lenken und mich am Lenker festzuhalten! So wie heute.

Weil mein Bus größer ist als dein Fahrrad! #3

Der RadmesserS hat hier einen Abstand von 87 Zentimetern gemessen. Abgezogen werden muss davon noch die Breite des Rückspiegels des Busses, die ich auf 25 cm schätze, ergibt 52 cm Überholabstand. Trotz Gegenverkehr und bei relativ hoher Geschwindigkeit.

Weil mein Bus größer ist als dein Fahrrad! #2

Ich war an diesem Tag mit dem RadmesserS unterwegs, aber aufgrund des Hupens mit der Airzound sind die Daten nicht zuverlässig. Es jedenfalls sehr wenig Abstand, ich hatte Angst. Es war völlig unnötig, so zu überholen, da die gesamte Straße weit sichtbar frei war.

Weil mein Bus größer ist als dein Fahrrad! #1

Reaktion auf meine Beschwerde bei Südwestbus war die Aussage, dass dieses Verhalten nicht dem Servicegedanken des Unternehmens entspreche. Man werde auf das verantwortliche Unternehmen zugehen und auf eine umsichtige Fahrweise des Fahrpersonals hinweisen.

Neue Beitragsreihe – Weil mein Bus größer ist als dein Fahrrad! #0

„Weil mein Bus größer ist als dein Fahrrad!“ – das ist eine (grammatisch korrigierte) Aussage eines Busfahrers, der mir absichtlich und vorsätzlich die Vorfahrt nahm und den ich an der nächsten roten Ampel darauf ansprach.

Bericht über die Critical Mass Juni in Pforzheim am 28.06.2019

Bei der Critical Mass Juni in Pforzheim waren 72 Radfahrende dabei.

Es war eine schöne Strecke und wir waren circa eine Stunde unterwegs. Mittlerweile gibt es ein eingespieltes Team von Radfahrenden, die den Verkehr corken, vielen Dank dafür :)