Schlagwort-Archive: Audio

Mini tip: Spend less time watching videos… – play them faster

As you probably know you can increase the speed of a video in mpv with the key ] in 10% steps without pitching the audio.

In cases where people are just talking you can save a lot of time and mostly you can watch a video with a speed of 150 to 190 percent.

Mini tip: Spend less time watching videos… – play them faster weiterlesen

Mumchmark – Simpler Mumble-Benchmark in Golang

Kürzlich ist dieses in Golang geschiebene Mumble-Benchmark auf GitHub erschienen.

Mit diesem man mehrere Bots auf einen Server verbinden lassen; danach erhält man ein kleines Menü, in dem man entweder eine Audiodatei abspielen lassen kann durch alle Bots oder eine Textnachricht schreiben lassen kann.

Mumchmark – Simpler Mumble-Benchmark in Golang weiterlesen

Ambient Noise Player – Umgebungsgeräusche für Ubuntu – und Alternativen

Mit „Ambient Noise Player“ hat man Zugriff auf mehrere Arten von Umgebungsgeräuschen, die in einer Endlosschleife abgespielt werden.

Mitgeliefert werden „Coffee Shop“, „Fire“, „Forest“, „Night“, „Rain“, „Sea“, „Storm“ und „Wind“.

Weitere Sounds von der Community lassen sich über die „Community Extension“ nachinstallieren.

Ambient Noise Player – Umgebungsgeräusche für Ubuntu – und Alternativen weiterlesen

Verzeichnis mit Medieninhalten auf Android ignorieren lassen

Seit diverse Podcasts auf mein Android-Gerät synchronisiert werden, bin ich sehr angenervt davon, dass diese per Voreinstellung in die Liste der Audiodateien in Apollo eingetragen werden. Beim Musikhören kommt ständig ein Podcast dazwischen. Habe deshalb in letzter Zeit nur noch VLC benutzt, da es dort die Möglichkeit gibt, nur ein bestimmtes Verzeichnis abspielen zu lassen.

Verzeichnis mit Medieninhalten auf Android ignorieren lassen weiterlesen

Mumble-Ruby – Fork mit Audioempfang

Mumble-Ruby von perrym5 ist ein headless Client für Mumble mit dem sich eigene Bots realisieren lassen.

Man kann mit dem Server interagieren, mit anderen Benuztern, kann Texte schreiben, auf Texte (bzw. Befehle) anderer Benutzer reagieren und Vieles mehr. Und man kann Musik an den Server streamen. Eine Anleitung dazu gibt es z. B. hier.

Ein Nachteil von mumble-ruby ist jedoch, dass es Audiopakete nicht dekodieren kann, es ist also nicht möglich, Ton vom Server zu empfangen.

Mumble-Ruby – Fork mit Audioempfang weiterlesen

Update für DokuWiki – „Ponder Stibbons“ – mit Audio, Video, Erweiterungen verwalten, …

Gestern abend wurde die neue Version von DokuWiki mit dem Namen „Ponder Stibbons“ von den Entwicklern freigegeben und hier werden einige der neuen Funktionen vorgestellt.

Update für DokuWiki – „Ponder Stibbons“ – mit Audio, Video, Erweiterungen verwalten, … weiterlesen

Neues von der Mumble-Entwicklung: Aufnahmefunktion korrigiert

In Mumble kann man Aufnahmen im Mehrkanalmodus machen; das bedeutet, dass jeder Benutzer, der während der Aufnahme spricht, in eine eigene Audiodatei aufgenommen wird. Somit kann man später störende Benuzter einfach weglassen. Würde man solche Situationen im Modus „Gemischt“ aufnehmen, wäre die Aufnahme dann schon nicht mehr zu gebrauchen.

Neues von der Mumble-Entwicklung: Aufnahmefunktion korrigiert weiterlesen