Schlagwort-Archive: App

Virtuelle Tastatur mit großen Tasten für mein Android-Smartphone

Bei den meisten Android-Onscreen-Tastaturen hasse ich es, überhaupt etwas zu schreiben, weil ich mich andauernd vertippe. Meist deshalb, weil die Tasten so unendlich klein und schmal sind und manche Tastaturen, wie z. B. die Original-Tastatur von Samsung, zu allem Überfluss auch noch die deutschen Umlaute als eigene Tasten darstellt. Und das macht alle Tasten noch schmaler.

Virtuelle Tastatur mit großen Tasten für mein Android-Smartphone weiterlesen

Bildbearbeitung und Raw-Fotos auf Android mit Snapseed

Seit ich ein neues Android-Gerät besitze, mit dem man „einigermaßen“ gute Fotos machen kann, habe ich auch den Wunsch, diese direkt auf dem Android-Gerät zu bearbeiten. Einigermaßen deshalb, weil es eben keine Spiegelreflexkamera ist.

Ich habe mir in den letzten Tagen verschiedene Apps angesehen, aber keine davon war wirklich gut bzw. fast jede beinhaltete Werbung.

Bildbearbeitung und Raw-Fotos auf Android mit Snapseed weiterlesen

Freie Android App Zapp mit Zugriff auf die Mediathek

Vor einiger Zeit hatte ich hier schon die freie App mit dem Namen Zapp erwähnt, mit der man sich das Live-Programm der öffentlich-rechtlichen Sender aus Deutschland ansehen kann.

Seit einiger Zeit ist es mit der App auch möglich, zusätzlich auf die Mediathek zuzugreifen.

Die App gibt es nur bei F-Droid, siehe hier.

Weitere Informationen gibt es auf GitHub, siehe hier.

Freie Android App „Loop Habit Tracker“ erinnert daran, regelmäßige Tätigkeiten auch wirklich zu machen

Einmal am Tag Spazieren gehen, einmal die Woche Sport machen; man nimmt sich immer wieder vor, bestimmte Dinge regelmäßig zu machen und denkt man nicht daran.

Freie Android App „Loop Habit Tracker“ erinnert daran, regelmäßige Tätigkeiten auch wirklich zu machen weiterlesen

Mein Status bei OpenStreetMap und wie man mit Netbook und Fahrrad mappen kann

Das letzte Mal hatte ich hier im Blog im April 2017 über meinen Status bei OpenStreetMap berichtet. Damals hatte ich vor einige Details von Spielplätzen und zusätzlich Gebäudeeingänge zu mappen.

Das hatte ich zu der Zeit kurz begonnen aber nicht weiterverfolgt.

Das heißt nicht, dass ich seitdem untätig war :)

Mein Status bei OpenStreetMap und wie man mit Netbook und Fahrrad mappen kann weiterlesen

Die freie App DiskUsage zeigt den Anteil des Platzverbrauchs auf Android an

Die App DiskUsage scannt alle Verzeichnisse des internen oder externen Speichers und zeigt dann an, was wieviel Platz verbraucht. Das ist dann interessant wenn man sehen möchte, welche Daten besonders viel Platz beanspruchen.

Hier ein paar Screenshots der App:

Die App bei F-Droid, siehe hier.

Für Linux gibt es so was übrigens auch, siehe hier.

Meine Persönliche OpenStreetMap Aufgabe – Sitzbänke und Mülleimer nur auf Spielplätzen und Eingänge von Gebäuden

Bisher habe ich Sitzbänke und Mülleimer auf Spielplätzen ausgelassen, weil mir nicht bekannt war, ob und wie man diese überhaupt eintragen sollte.

Da sie für mich aber genauso relevant sind für eine kleine Pause, werde ich mir gezielt nur diese vornehmen, denn davon gibt es hier eine Menge.

Meine Persönliche OpenStreetMap Aufgabe – Sitzbänke und Mülleimer nur auf Spielplätzen und Eingänge von Gebäuden weiterlesen

Meine persönlichen OpenStreetMap Aufgaben

Seit es die App StreetComplete (siehe Blogbeitrag dazu) bei F-Droid gibt und ich darüber wieder auf OpenStreetMap gekommen bin, habe ich Spass am „Mappen“ gefunden. Oder besser am Hinzufügen kleiner Informationen.

Ich will aber nicht nur die Aufgaben in StreetComplete lösen sondern auch neue Elemente zur Datenbank hinzufügen. Insbesondere solche, die mich unterwegs betreffen. Das kann man unterwegs mit der Android App Vespucci erledigen.

Meine persönlichen OpenStreetMap Aufgaben weiterlesen