Linkdump #17

Bericht über die Critical Mass in Pforzheim im August 2018

Gestern war wieder der letzte Freitag des Monats und die Critical Mass stand auf dem Plan. Es war schon den ganzen Tag wolkig, hat immer wieder etwas geregnet und abends gab es in Pforzheim leichten Dauerregen.

Um ca. 18:40 Uhr waren weniger als 10 Radfahrende am Treffpunkt Waisenhausplatz anwesend und es war unsicher, ob wir die Grenze von 16 erreichen, um als geschlossener Verband durch die Stadt fahren zu können. Doch um ca. 18:55 Uhr kamen dann noch schlagartig viele weitere Radfahrende dazu und letztlich waren wir ca. 30 Menschen als wir in Richtung Schlossberg losfuhren.

Einer der Polizisten sperrte mit seinem Motorrad die Kreuzungen vor uns ab, während der andere am Ende des Verbands fuhr.

Bericht über die Critical Mass in Pforzheim im August 2018 weiterlesen

Bericht über die Demo am 24. August 2018 für den Radwegbau von Perouse nach Malmsheim

Gestern war ich wieder bei der Demo für den Bau des Radwegs zwischen Perouse und Malmsheim.

Zuvor habe ich in Pforzheim noch Plakate für die nächste CriticalMass in Pforzheim verteilt und mich deshalb etwas mit der Zeit vertan. Deshalb musste ich mit mir maximal möglicher Geschwindigkeit übers Würmtal (leicht bergauf) nach Hausen und dann weiter nach Perouse und Malmsheim, wo die Demo um 18:00 Uhr beginnen sollte. Um ca. 17:55 Uhr bin ich angekommen.

Start in Malmsheim

Da es bewölkt war und zeitweise über den Tag auch geregnet hatte, waren weniger Menschen gekommen als die letzten Male. Trotzdem waren schon in Malmsheim am Bosch-Kreisel etwa 40 Menschen anwesend.

Dazu ein Streifenwagen und auch ein Zivilfahrzeug der Polizei mit aufgesetztem Blaulicht. Der Streifenwagen sicherte uns hinten ab, während das Zivilauto vorfuhr, die beiden Kreisverkehre und die Kreuzung absicherte.

Bericht über die Demo am 24. August 2018 für den Radwegbau von Perouse nach Malmsheim weiterlesen

Bericht über die zweite Fahrraddemo für den Bau eines Radwegs zwischen Perouse und Malmsheim am 10. August 2018

Auch diesen Freitag war herrliches Wetter und tagsüber gab es Temperaturen um die 30°C.

Ich bin auch wieder nach Malsheim gefahren, wo sich Radfahrende trafen, um gemeinsam für den Bau eines Radwegs zwischen Perouse und Malmsheim zu demonstrieren.

Schon im Malmsheim am Bosch-Kreisel hatten sich 54 Teilnehmer versammelt. Dieses Mal kamen von der Polizei zwei Streifenwagen, einer für vorne und einer für hinten.

Bericht über die zweite Fahrraddemo für den Bau eines Radwegs zwischen Perouse und Malmsheim am 10. August 2018 weiterlesen

Ich muss den Fahrradfahrer überholen, um jeden Preis, ich MUSS …

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Y90pZKFsPkA

(Direktlink)

Musik im Video

Die Musik, die man im Video hört stammt von „DEADCHANNEL“ vom Album „UN-X-PRESSED (2011)“, das Stück heißt „No More“.

https://www.jamendo.com/track/753139/no-more

http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.5/it/

Bericht über die Fahrrad-Demo für den Bau eines Radwegs zwischen Perouse und Malmsheim am 3. August 2018

Da ich zeitweise auch im Leonberger Raum mit dem Fahrrad unterwegs bin, interessierte es mich auch, was dort in Bezug auf Fahrradverkehr passiert. Deshalb landen auch die Feeds diverser lokaler Online-Zeitschriften in meinen News.

So auch ein Bericht der Leonberger Kreiszeitung, die am 3.8.2018 darüber berichtete, dass am selben Abend eine Fahrraddemo stattfinden würde, mit dem Ziel, dass zwischen Perouse und Malmsheim ein straßenbegleitender Fahrradweg an der Westseite der Kreisstraße 1013 gebaut werden solle.

Auf nach Malmsheim

Also machte ich mich nachmittags bei ca. 30°C auf den Weg in das 21km entfernte Malmsheim, wo die Demo am „Bosch-Kreisel“ um 18 Uhr starten sollte. Schließlich sollen ja bei so einer Demo möglichst viele Radfahrer teilnehmen :)

Bericht über die Fahrrad-Demo für den Bau eines Radwegs zwischen Perouse und Malmsheim am 3. August 2018 weiterlesen

Fotos der letzten Tage (9)

Erledigt alles per Fahrrad. Schreibt Doku und mehr für Mumble (VoIP). Unterstützt FOSS, Linux. Macht OpenStreetMap.