Update für StreetComplete – Neue Funktionen und verbesserte Aufgaben

3D-Ansicht von oben

Mit der OpenSource Android-App StreetComplete vom Entwickler Tobias Zwick kann man auf einer interaktiven Karte fehlende Informationen für die freie Weltkarte bzw. Datenbank OpenStreetMap.org eintragen.

Dafür gibt es viele veschiedene Aufgaben. Z. B. muss man angeben, welche Oberflächenbeschaffenheit eine Straße hat oder ob sie beleuchtet ist.

In den Einstellungen der App kann man selbst festlegen, welche Aufgaben angezeigt werden sollen und in welcher Priorität. So habe ich z. B. dort den Fokus eher auf Dinge gelegt, die ich lösen kann, wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin und auch auf solche Quests, die ich über Kameraaufnahmen nachträglich lösen kann.

Gestern wurde ein großes Update (Version 4.0) der App veröffentlicht.

Speedometer – Android-App als Tachometer fürs Fahrrad

Wenn man keinen dedizierten Fahrradcomputer (Tacho) hat, dann bietet sich die kostenlose App Speedometer als Alternativ an.

Sie zeigt einfach nur die aktuelle Geschwindigkeit und ein paar weitere Daten an und benötigt dafür nur den Zugriff auf GPS und nicht auf sämtliche weitere Berechtigungen wie andere Apps.

Die App gibt sie bei Google Play, siehe hier.

Praktisch ist, dass man den Geschwindigkeitsbereich fürs Fahrrad von 0 bis 60 einstellen kann, statt, wie bei anderen Apps, von 0 bis 1xx zu nutzen. Letztlich ist das dann genauer.

Zwei andere freie Apps hatte ich bereits vorgestellt, siehe hier.

Virtuelle Tastatur mit großen Tasten für mein Android-Smartphone

Bei den meisten Android-Onscreen-Tastaturen hasse ich es, überhaupt etwas zu schreiben, weil ich mich andauernd vertippe. Meist deshalb, weil die Tasten so unendlich klein und schmal sind und manche Tastaturen, wie z. B. die Original-Tastatur von Samsung, zu allem Überfluss auch noch die deutschen Umlaute als eigene Tasten darstellt. Und das macht alle Tasten noch schmaler.

Bildbearbeitung und Raw-Fotos auf Android mit Snapseed

Seit ich ein neues Android-Gerät besitze, mit dem man „einigermaßen“ gute Fotos machen kann, habe ich auch den Wunsch, diese direkt auf dem Android-Gerät zu bearbeiten. Einigermaßen deshalb, weil es eben keine Spiegelreflexkamera ist.

Ich habe mir in den letzten Tagen verschiedene Apps angesehen, aber keine davon war wirklich gut bzw. fast jede beinhaltete Werbung.

Yalp Store – Zugriff auf Apps von Google Play ohne Google-Dienste und ohne Google-Account

Auf meinem alten Android-Gerät hatte ich keine Google-Dienste installiert und Apps, die es nur im Google Play Store gab über das Programm Raccoon auf dem PC heruntergeladen. Das wird jedoch ziemlich schnell lästig, sodass man nur sehr selten Updates manuell nachinstalliert.