cover.png

Ich schaue gerne in die Fahrradbubble auf Twitter. Aber ab und zu werden die Inhalte, meist leider begründet, sehr negativ, weil z. B. permanent Radfahrende gefährdet werden.

Manchmal ist mir das zu viel und ich wünsche mir ein Kontrastprogramm. Denn Radfahren ist ansich schön und ich erlebe, bei all der täglichen Gewalt, auch jeden Tag schöne Dinge.

cover.jpg

In einem Citizen Science-Projekt an der Technischen Hochschule Wildau wird der OpenBikeSensor eingesetzt, um Daten zu Überholabständen beim Überholen von Radfahrenden zu sammeln. Man kann sich noch bewerben, bekommt dann einen OpenBikeSensor zur Verfügung gestellt kann damit Fahrrad fahren und das Projekt so mit Daten...

Radiobeitrag über Radfahrerin aus Leipzig und ihre Erfahrungen mit Autofahrenden und Behörden

Ein interessanter Radiobericht über eine Radfahrerin aus Leipzig. Es wird in 9 Minuten zusammengefasst, was ich auch die letzten Jahre hier in Pforzheim selbst erlebt habe. Es hilft, zu wissen, dass es woanders auch so furchtbar ist und dass auch woanders Behörden sich weigern, etwas zu tun. Link zur Radiosendung. Es...