Alte Tweets, Likes, Retweets auf Twitter und Toots, Likes und Boosts auf Mastodon automatisiert löschen

Wenn ich bei Twitter nicht alle x Zeit alte Tweets löschen würde, hätte ich dort vermutlich schon über 10.000 Tweets. Bei Mastodon wäre es sehr viel weniger, weil es dort nur wenig Kommunikation gibt.

Ich sehe beide Plattformen nicht als Archiv für die Ewigkeit, sondern als Kommunikationsplattform für den Moment. Das heißt, ich lösche alte Tweets und Toots.

Früher habe ich das nur selten manuell gemacht. Es war sehr umständlich und hat sehr lange gedauert. Dann habe ich zuerst ein Tool für Twitter gefunden und später eines für Mastodon.

Seitdem mache ich das automatisiert alle paar Tage und lösche so Tweets, Replies, Retweets und Likes auf Twitter und Toots, Likes und Boosts auf Mastodon.

Für diejenigen Menschen, die das auch automatisiert machen möchten, habe ich auf zwei Seiten in meinem Wiki beschrieben, wie man die Tools installiert und verwendet. Dazu gibt es auch jeweils ein kleines Script.

Zum Löschen von Daten auf Twitter siehe hier.

Zum Löschen von Daten auf Mastodon siehe hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.