Alltagserlebnisse eines Radfahrenden #38 – Einmal Pforzheim und zurück und was dabei alles an Gewalt von Fahrzeugführenden ausgeübt wird

Alle Screenshots sind aus den Videos vom 18.12.2020. Ich fuhr nach Pforzheim und wieder zurück. Es sind nur die Situationen, die ich als unangenehm empfand, entweder wegen der hohen Geschwindigkeit, des geringen Abstands oder beidem. Es gab viele weitere Überholvorgänge mit weniger als zwei Metern Mindestabstand auf den Landstraßen, aber die waren für mich okay, wenn auch unterhalb des gesetzlichen Mindestabstands.

Gemessen wurden die Abstände alle mit dem OpenBikeSensor.

A: 126 cm. Landstraße ist weit sichtbar frei. Es geht bergab und ich fahre hier ~40 km/h oder mehr.

B: Dieser Fahrer wollte unbedingt vor mir an der roten Ampel ein paar Meter weiter stehen. Dort ließ er die Scheibe runter und rief mir zu, ich müsse rechts fahren, äußerst rechts.

C: 150 cm. Das ist der Abstand, den ich auf Landstraßen noch ertragen kann, je nach Geschwindigkeit ist es aber auch unangenehm.

D: 102 cm. Es kam gerade ein Lkw entgegen.

E: Dies ist eine Stammkundin. Sie überholt mich schon seit Jahren immer wieder mit aufheulendem und sehr lauten Motor, hält dabei aber zumindest etwas Abstand. Heute hat sie beim Überholen das erste Mal den Scheibenwischer bzw. Scheibenwischwasser aktiviert. Denn dank der Polizei Pforzheim bzw. der Bußgeldstelle Pforzheim weiß sie ja, dass das nicht geahndet wird.

F: 136 cm und sehr schnell.

G: 144 cm und extrem schnell. Freie Fahrbahn.

H: 124 cm. Gegenverkehr.

I: 120 cm. Durchgezogene Linie, kein Gegenverkehr.

J: 124 cm. Gegenverkehr, durchgezogene Linie.

K: So etwas ist einfach nur Furcht einflößend. Fahrer von Lkw mit Anhänger überholt bergauf bei durchgezogener Linie und trotz Gegenverkehr. Da kann man sich nur noch aufs Geradeausfahren konzentrieren und hoffen.

(Direktlink)

Und hier ein Screenshot vom vorderen Video:

L: Der im weißen SUV dahinter dachte sich wohl auch: Wenn der Lkw bei Gegenverkehr passt, passe ich locker bei Gegenverkehr. Zack. Passt. 92 cm Abstand.

M: Der im weißen SUV dahinter dachte sich wohl auch: Wenn der Lkw bei Gegenverkehr passt, passe ich locker bei Gegenverkehr. Zack. Passt. 92 cm Abstand.

N: 112 cm.

O: 85 cm. Gegenverkehr.

P: 85 cm. Kein Gegenverkehr.

Q: 97 cm. Kein Gegenverkehr.

R: 115 cm. Gegenverkehr.

S: 113 cm. Kein Gegenverkehr, alles frei.

T: 118 cm. Kein Gegenverkehr.

U: 138 cm.

V: 131 cm. Kein Gegenverkehr.

W: 118 cm. Kein Gegenverkehr.

X: 150 cm. Der Wert bezieht sich auf die Messung, die erst entstanden ist, nachdem ich stark ausgewichen bin, da ich schon ahnen konnte, dass dieser Fahrer mit seinem Pickup trotz Gegenverkehr überholen wird.

Mein Wunsch

Ich würde gerne mal die Chefs der Polizei Pforzheim, der Bußgeldstelle Pforzheim und der Busfahrer in Pforzheim bzw. Enzkreis für einen Tag ausleihen, alle auf je ein Fahrrad setzen, die L574 hochfahren lassen und mit verschiedenen Fahrzeugen knapp überholen. Bin zwar etwas unsicher mit Fahrzeugen, aber das ist ja generell nicht gefährlich.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.