Kategorien
Allgemein

Plogging #28/2020 – Hellerichstraße in Pforzheim-Huchenfeld

Am 15.09.2020 war ich mit dem Fahrrad und dem Anhänger Müll sammeln. Zuerst machte ich einen Halt bei einem Servicehäuschen nördlich von Huchenfeld und habe dort circa einen Putzeimer voll und 27 Zigarettenstummel gesammelt.

Dann habe ich am Ortseingang bei der Tankstelle ein bisschen Müll gefunden und anschließend bin ich die Hellerichstraße entlang in Richtung Sportplatz gefahren.

Die Straße bildet das nördliche Ende des linken Teils von Huchenfeld. Direkt daneben (nördlich) fängt der Wald an.

Was ich dort an Müll gesehen habe, konnte ich bisher noch nirgends in Pforzheim und auch im Enzkreis sehen. Das gesamte Waldstück neben der Straße ist vermüllt.

Hier liegen massenhaft Äpfel, Schnittgut, Pflanzenreste, Bauschutt, Holzreste und sonstiger Müll. An einer Stelle liegt extrem viel Müll. Laut Anwohnern sei das Problem bekannt, an dieser einen Stelle wisse man sogar, wem der Müll gehöre. Die Stadt wisse auch seit Jahren Bescheid, tue aber nichts.

Ich habe mich damit begnügt, fast ausschließlich am Waldrand den Müll einzusammeln und bin an ein paar Stellen ein paar Meter in den Wald gegangen. Am Sportplatz sammelte ich dann weiter am Zimmerplatzweg entlang.

Da lag sogar ein halbes Fußballtor am Waldrand.

Ergebnis der heutigen Aktion:

  • 112 Zigarettenstummel
  • 11,19 kg Müll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.