Kategorien
Allgemein

Mumble-Entwicklung – Server Browser überarbeitet und verbessert

Aus Sicht des Datenschutzes ist der bisherige Server Browser in Mumble extrem unschön, weil beim Öffnen der globalen Serverliste an jeden angezeigten Server ein Ping-Paket gesendet wird.

In der aktuellen Entwicklerversion von Mumble wird man jetzt explizit gefragt, ob man das möchte.

Verneint man die Frage, dann wird die globale Serverliste nicht angezeigt.

Beantwortet man die Frage mit Ja, dann hat man jetzt eine neue Zeile für einen Suchfilter für den Servernamen. Dazu kann man noch Server auf ein Land beschränken und festlegen, ob nur erreichbare Server angezeigt werden oder nur solche mit Benutzern drauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.