Kategorien
Allgemein

Mehr Plogging (Müll einsammeln)

<– Update (29.5.2020): Ich habe eine positive Antwort erhalten :) –>

Plogging – das ist eigentlich die Bezeichnung fürs Müllaufsammelm während man joggt. Ich mache das, wenn ich mit dem Fahrrad unterweg bin. Ich nutze trotzdem der Einfachheit halber diese Bezeichnung statt z. B. Plycling.

Ich mache das schon seit letztem Jahr und habe bisher immer nur kleine Mengen gesammelt. Schon länger habe ich die Idee, auch mit meinem Fahrradanhänger unterwegs zu sein, da ich dann mehr Kapazität habe. Und die brauche ich, wenn ich an bestimmten Stellen in Pforzheim oder dem Enzkreis in die Wälder hineinschaue.

Ich habe bei den Technischen Diensten der Stadt Pforzheim angefragt, ob man mich mit der notwendigen Ausrüstung unterstützen würde. Das sind Müllsäcke, Handschuhe und vor allem einer Stelle, an der ich den gesammelten Müll abgeben kann. Bisher werfe ich die relativ kleinen Beutel mit Zigarettenstummeln und anderem kleinen Müll in öffentliche Mülleimer. Bei größeren Müllsammelaktionen werden die Mengen jedoch wohl zu groß.

Kurz nach der Anfrage bekam ich die Antwort, dass man mein Anliegen an die Stadtreinigung weitergegeben habe.

Ich bin gespannt. Von einer Begegnung mit einer Müllsammlerin in Remchingen weiß ich, dass diese dort durch die Gemeinde unterstützt wird; mit den oben genannten Utensilien und auch hat sie eine offizielle Möglichkeit, den gesammelten Müll abzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.