Kategorien
Allgemein

Immer noch keine Antwort von der Bußgeldstelle Pforzheim

Nach weiteren 19 Tagen ohne Reaktion auf meine Erinnerung an die Bußgelstelle Pforzheim bzw. nach fast 7 Wochen ohne Antwort auf die ursprüngliche Anfrage habe ich erneut eine Erinnerung per E-Mail an die Bußgeldstelle Pforzheim geschickt und die übergeordenete Behörde ins CC eingetragen.

In der Anfrage ging es darum, dass die Bußgeldstelle mir seltsame Ansichten bezüglich des Rechtsfahrgebots für Radfahrende mitteilte. Ich habe diese, übrigens mit derselben Quelle (nur ein paar Zeilen vorher und weiter), beantwortet, woraus sich das Gegenteil ergibt.

Die Bußgeldstelle ist, meinem aktuellen Kenntnisstand nach, der Auffassung, dass ein Abstand von 30 cm (teilweise noch weniger) nach rechts zur Fahrbahnbegrenzungslinie zu groß sei und verweigert in solchen Fällen die Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens.

Auf meine Anfrage habe ich bisher heute keine Antwort erhalten. Der Hintergrund der ganzen Angelegenheit ist hier beschrieben.

2 Antworten auf „Immer noch keine Antwort von der Bußgeldstelle Pforzheim“

Meine Glaskugel sagt du erhältst als Antwort ein Standardschreiben „Ja mei, Corona, mimimi ….“. Schön, dass Du so hartnäckig bleibst.

In Dooring Zonen bleibt man bei 30cm zum Rand ja alle paar Meter am Außenspiegel hängen, von Gullydeckeln mal ganz zu schweigen. MMn total absurde Forderung, wir müssen ja nicht jedes Schlagloch zielsicher mitnehmen ..

Ich wurde heute mit einem brennenden Zigarettenstümmel aus einem Auto heraus abgeworfen. Vielleicht sollte jemand mal eine Webseite entwickeln, in dem man Gesuche nach KfZ-Kennzeichen stellen kann und jemand anderes das Auto mit Standort melden kann. Das würde wahrscheinlich den ein oder anderen Vandalismus mit sich bringen. Kein Mut und kein Verstand diese Autofahrer. Hoffe, der gesamte Privat-Motorverkehr wird eines Tages komplett verboten werden und ihr dürft nur noch Öffi fahren oder Fahrrad, wenn ihr zu fett für Öffi seid. #HassFürDieGesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.