Kategorien
Allgemein

Sichtachsen der neuen Querungshilfe auf der Parkstraße in Pforzheim

<– Update: Update zur Querungshilfe –>

Seit ein paar Tagen gibt es auf der Parkstraße in Pforzheim eine neue Querungshilfe. Dazu hatte mir jemand zuerst ein Foto geschickt. Mir fiel direkt auf, dass die blauen Pfeilschilder ziemlich hoch hingen.

Als ich wenige Tage später vor Ort war, hat sich das bestätigt. Wenn man von Ostseite der Parkstraße stadteinwärts mit dem Fahrrad auf der Querungshilfe stehen bleibt, dann verdeckt das blaue Schild die Sichtachse und man kann nicht erkennen, ob Fahrzeuge kommen.

Dann muss man entweder ein Stück zurück und ragt mit dem Hinterrad in die Fahrbahn hinein oder man fährt ein Stück vor und ragt mit dem Vorderrad in die Fahrbahn hinein.

Ich habe mit dem Radbeauftragten von Pforzheim telefoniert; er wolle sich das anschauen.

Ich bin gespannt, ob da in der Zukunft etwas verbessert wird.

13 Antworten auf „Sichtachsen der neuen Querungshilfe auf der Parkstraße in Pforzheim“

Das ist interessant! ich fahre jeden Tag diese Straße beruflich zweimal durch und mir ist zwar aufgefallen dass vor längeren Zeit an die Fahrbahn die Piktogramme angebracht worden sind mit dem Fahrradfahrer aber ich kann mich nicht erinnern, dass diese Querungshilfe mal nicht dort gewesen ist. Ich habe das Gefühl, sie war schon immer da, ich bin erst heute sogar 4 mal dort vorbei gefahren, zweimal mit dem Auto und zweimal mit dem Roller und das ist mir gar nicht aufgefallen 🤷‍♂️ ich werde das nächste mal mehr darauf achten..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.