Kategorien
Mobilität

Raaadweeeg!!! #0 – Eine neue Beitragsreihe in meinem Blog

Menschen in überholenden Autos rufen mir immer mal wieder „Raaadweeeg“ zu, wenn ich auf Landstraßen mit dem Fahrrad unterwegs bin. Auch in Kommentaren zu Zeitungsartikeln oder anderen Medien wird immer wieder „Raaadweeeg“ geschrieben, wenn es z. B. um Videos meiner Alltagserlebnisse geht. Dass diese angeblichen Raaadweeege aber keine Alternative für Radfahrende sind, das wissen die meisten Menschen nicht.

Deshalb will ich hier im Blog etwas Aufklärungsarbeit leisten und auf verschiedenen Strecken Landstraßen mit den angeblichen Radwegen vergleichen – mit Videos jeder Strecke, aber auch mit Höhenprofilen, Geschwindigkeiten und Beschreibungen der Wegequalität.

Dazu habe ich wieder einen Youtube-Account erstellt, obwohl ich meinen alten Account erst letztes Jahr gelöscht hatte und seitdem Videos selbst hoste. Für kleine Videos ist das Hosten auf meinem Server kein Problem aber für Videos mit mehreren Gigabytes ist der nicht ausgelegt.

Da mein Fahrradcomputer neben GPS auch den Puls aufzeichnet, kann ich diese Daten zum Vergleich beilegen, muss aber erst noch gucken, wie ich das technisch umsetzen kann.

Ich versuche die Strecken möglichst innerhalb eines kurzen Zeitraums abzufahren, entweder am selben Tag oder zumindest wenige Tage später, um ungefähr das gleiche Fitnesslevel zu haben.

Zum Vergleich der Strecken nutze ich neben den gemessenen Daten auch welche von maps.openrouteservice.org (ORS).

Ähnliche Themen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.