Alltagserlebnisse eines Radfahrenden #15

Los geht es um 13:32 bei wunderschönem Radfahrwetter und ca. 3°C.

1 – Der Fahrer eines Gelenkbusses überholt auf der Landstraße trotz freier Strecke mit wenig Abstand.

(Direktlink)

2 – In der nicht einsehbaren, scharfen Rechtskurve überholt ein Autofahrender bei durchgezogener Linie; mit wenig Abstand.

3 – Hinter mir ein Auto; ich fahre auf den Nothalt, um denjenigen vorbeizulassen; kein Dankeschön.

Liebe Autofahrende; es ist sehr unangenehm, wenn ihr mich überholt und dann Teile des Schnees von eurem Dach durch den Fahrtwind auf der Straße vor mir landen. Man kann den Schnee vor dem Losfahren auch wegmachen, wirklich, das geht. Ich habe das für euch getestet.

4 – Trotz freier Strecke werde ich unnötig knapp überholt; ich fahre hier ca. 45km/h, der Autofahrende vielleicht 60 oder 70km/h.

5 – Leider war die Kamera gerade nicht an. Kurz vor der Kreuzung setzt der Busfahrer mit seinem Gelenkbus an, mich noch knapp zu überholen, um dann rechts abzubiegen. Glücklicherweise bricht er diesen Versuch ab, als er mit seinem Sitz auf meiner Höhe ist und muss dann mit mir an der rot gewordenen Ampel warten. Ich frage ihn verwundert, ob er tatsächlich noch versuchen wollte, mich zu überholen und er gestikuliert herum und zeigt an den Rand der Straße.

6 – Trotz freier Spur überholt man mich unnötig knapp. Wenige Sekunden zuvor überholt mich ein Autofahrender, während er hupt. Nachvollziehbar, er musste ein paar Meter hinter mir fahren. Nicht.

7 – Durchgezogene Linie; trotzdem überholt mich ein Autofahrender mit wenig Abstand; direkt dahinter drei weitere Überholer mit wenig Abstand.

8 – Erst überholt mich der Autofahrer knapp, trotz freier Gegenspur, dann reiht er sich auf der linken Spur ein, um sich dann direkt vor mir (ca. 3 Meter) auf die rechte Spur vor mich zu drängen. Ohne Blinker, ohne Schulterblick. Das ist dann wohl dieses misteriöse Übersehen.

Ein paar Sekunden später überholt mich ein weiterer Autofahrender knapp trotz freier Gegenspur.

9 – Ich sehe den Autofahrer, der vorhin nicht geblinkt hatte, auf einen Parkplatz fahren. Ich fahre zu ihm und gratuliere ihm, dass er ca. fünf Sekunden früher da war und dafür meine Gesundheit gefährdet hat. Es folgt das übliche Gefasel von „wenn sie mitten auf der Straße fahren“, „ich muss ja überholen“, „ich würde nicht auf der Straße fahren mit dem Fahrrad“, „manchmal überholt ein Auto mit nur wenigen Zentimetern“.

10 – An der Ampel stehend sehe ich, wie die Dame neben mir auf ihrem Smartphone tippt und rufe zu ihr rüber. Sie erschrickt und versteckt das Gerät.

Wenige Sekunden später fährt von rechts kommend ein Bus auf die Vorfahrtsstraße. Der Bus hat zwar seine eigene Spur, doch ich vermute, dass der Busfahrer direkt auf meine Spur will. Ich bin unsicher, rufe mehrmals zur Sicherheit. Es geht alles gut, direkt danach fährt der Busfahrer auf meine Spur rüber. Ist das auch wieder dieses Übersehen?

11 – Zwei Autofahrende mussten unbedingt noch bei dunkelgelb über die Ampel fahren und stehen jetzt mitten auf der Kreuzung.

12 – Der furchtbarste Teil meines Heimwegs beginnt. Auf der Landstraße den Berg hoch.

13 – Noch in der ersten Kurve überholt ein Autofahrender mit wenig Abstand und schert dann knapp vor mir wieder ein. Trotz Gegenverkehr und bei durchgezogener Linie werde ich kurz darauf mit wenig Abstand von einem Autofahrenden mitsamt Anhänger überholt.

14 – Trotz freier Gegenspur und weit sichtbarer Straße überholt mich ein Autofahrender mit wenig Abstand und Dauerhupe. Wie war das? Hupe, wenn du ein Pfosten bist? Direkt danach überholt ein weiterer Autofahrender knapp, danach noch einer mit sehr wenig Abstand.

15 – Trotz Gegenverkehr überholt mich ein Autofahrender sehr knapp und hupt dabei.

Ein paar Sekunden später überholen weitere zwei Autofahrende bei Gegenverkehr und mit wenig Abstand.

16 – Mit wenig Abstand und vor allem extrem schnell überholt mich ein Autofahrender, um gleich wieder voll auf die Bremse treten zu müssen, um dem Vordermann nicht aufzufahren.

17 – Kurz vor der Kurve überholt ein Autofahrender noch schnell bei Gegenverkehr und hupt dabei.

In der Kurve traut sich ein Autofahrender nicht, zu überholen, zu Recht, es ist eine nicht einsehbare, scharfe Linkskurve. Nach nur wenigen Sekunden hupt jemand hinter ihm. Ein paar Sekunden später fahre ich in eine Einmündung in den Wald ein, um die vier Autos hinter mir vorbeizulassen.

18 – Ein Fahrschulauto überholt schnell und mit sehr wenig Abstand. Ich würde erwarten, dass der Fahrlehrer daneben sitzt, damit genau das nicht passiert!

Als ich den Fahrlehrer später darauf angesprochen hatte, entschuldigte er sich mehrfach für die Fahrweise seines Fahrschülers; für mich ist die Sache damit erledigt.

19 – Vier Autofahrende überholen mit wenig Abstand und teilweise auch bei Gegenverkehr.

20 – Ein Autofahrender überholt sehr knapp.

21 – Ich habe keine Lust mehr, die 20 Überholmanöver bei durchgezogener Linie, in Kurven und bei Gegenverkehr in den nächsten Minuten aufzuzählen.

22 – Ein Busfahrer hat mich mal wieder sehr bedrängt und gefährdet. Er hat mich in einer Kurve, bei durchgezogener Linie und bei Gegenverkehr extrem knapp überholt. Was passiert, wenn mich so ein Wahnsinniger mal wirklich erwischt? Sind dann alle überrascht und fragen sich, wie das passieren konnte? Gibt es dann ein Gerichtsverfahren, bei dem der Busfahrer ein mildes Urteil bekommt, weil er strafrechtlich noch nie in Erscheinung getreten ist, da sich keiner für solche Vorfälle interessiert? Was muss eigentlich passieren, damit man solche Menschen aus dem Verkehr zieht? Ich erlebe dieses Situationen mit Bussen in Pforzheim immer wieder. Später zeigt ich den Busfahrer an, jedoch ohne Ergebnis, siehe hier.

(Direktlink)

23 – Freie Gegenspur und trotzdem überholt der Autofahrende mit wenig Abstand.

24 – Zwei Autofahrende überholen mit wenig Abstand bei freier Gegenspur.

25 – Ein Autofahrender überholt mit genügend Abstand, jedoch mit Dauerhupe.

26 – Ein weiterer Autofahrender überholt mit Dauerhupe.

17:40 – Zuhause angekommen.

Ähnliche Themen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.