Alltagserlebnisse eines Radfahrenden #2

Gestern war ein seltsamer Tag. Auf meiner ca. 25 Minuten dauernden Hinfahrt in die Stadt und einer Strecke von ca. 14km ist genau nichts passiert. Trotz Landstraße zwischendrin hat niemand knapp überholt. Jeder hat genügend Abstand gelassen.

Auch nach insgesamt 50km heute gab es nur sehr wenige, kleinere Vorkommen, aber nichts, worüber ich mich wirklich aufregen könnte, zumal ich leider einiges gewohnt bin.

Das kann nicht sein, die haben gewusst, dass ich heute über die sich falsch verhaltenden Autofahrenden schreiben wollte.

Ähnliche Themen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.