Kategorien
Android

Synchronisierte Aufgaben verschwinden in OpenTasks + Lösung dafür

Zur Synchronisation meiner Aufgabenliste auf mein Android-Gerät verwende ich DAVDroid und OpenTasks. Jedoch verschwinden immer alle Aufgaben aus OpenTasks, sobald man die App beendet oder sie einige Zeit im Hintergrund ist. Dann muss man die Aufgaben erneut synchronisieren.

Das Problem und auch die Lösung sind im Bugreport auf Github beschrieben, siehe hier.

Kurz: In den Einstellungen muss man der App OpenTasks den Zugriff auf“Contacts“ bzw. „Kontakte“ erlauben.

Dazu startet man die App und lässt sich die zuletzt geöffneten Apps anzeigen; dann drückt man etwas länger auf das App Icon und rechts in der Titelleiste des Fensters erscheint ein „I“.

Darauf drückt man und erhält die „Application Info“.

Unten dann auf Permissions bzw. Berechtigungen drücken und Zugriff auf die Contacts/Kontakte erlauben.

Fertig; jetzt bleiben die Aufgaben erhalten.

Lustig übrigens, dass die ID des Bugreports 404 ist, also „File not found“ :)

Ähnliche Themen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.