Es gibt eine neue Kategorie in meinem Blog mit 360° Foto-Schnappschüssen

Ich habe seit kurzem die Möglichkeit 360° Bilder mit meinem Android-Gerät zu erstellen und werde diese in der Zukunft zusätzlich nutzen, um meine bisherigen Foto-Schnappschüsse in dieser Form zu ergänzen.

Dazu gibt es eine neue Kategorie in meinem Blog mit dem Namen „360° Foto-Schnappschüsse“.

Die Artikel heissen entsprechend immer „360° Foto-Snapschuss xxx“, wobei xxx eine fortlaufende Nummer ist und eventuell einer Beschreibung dahinter.

Man sollte sich das Bild immer im Vollbildmodus ansehen, in dem man den kleinen Rahmen rechts unten anklickt; sonst sieht man nur eine qualitativ verminderte Version.

WordPress-Plugin?

Ich verwende das WordPress-Plugin WP-VR-view von Tumanov Alexander.

Man muss lediglich eine URL zu dem 360°-Bild angeben und optional die Höhe, Breite, Vorschaubild.

Will ausprobieren…

Hier ist der erste 360° Schnappschuss.

Rohbild?

Ich werde unter dem 360° Bild auch immer einen Link zum Rohbild setzen.

Das Rohbild zum ersten 360° Schnappschuss sieht so aus:

Ein solches Rohbild wiederum entsteht dadurch, dass man am Smartphone von einem Assistenten geführt von allen Richtungen, auch oben und unten, je ein Foto erstellen lässt.

Hier ein Video, bei dem man sehen kann, wie ein 360°-Bild entsteht: https://youtu.be/CFtp1OOKANE?t=28s. Das Video ist sehr ruckelig, normalerweise ist der Vorgang absolut ruckelfrei auf dem Android-Gerät.

Ähnliche Themen...