Aus Halterung fürs Handy wird Halterung für einen Bluetooth-Lautsprecher

Bisher war der Bluetooth-Lautsprecher nur mittels kleinen Schraub-Karabinern und ein paar Kabelbindern am Lenker meines Fahrrads befestigt.

Alte Befestigung mit Schraub-Karabinern

Der Nachteil war jedoch, dass es jedes ein Gefriemel war, ehe man den Lautsprecher abgenommen bzw. befestigt hatte.

Da ich noch eine alte Halterung für ein Android-Gerät übrig hatte, wurde diese in eine Halterung für den Lautsprecher umgewandelt.

Hier noch als Handy-Halterung

Mittels ein paar Kabelbindern habe ich den Lautsprecher an die Halterung fixiert und kann diese nun mit einem Handgriff abnehmen bzw. befestigen.

Das Teilchen rechts musste weg, damit die Box besser passt
Mit Kabelbindern fixiert

Und zum Vergleich die vorherige Befestigung:

Und jetzt:

Fertig, am Lenker befestigt und zum Fahrer ausgerichtet :)

Das funktioniert sogar besser als vorher, weil der Lautsprecher nicht mehr oder weniger lose auf dem Lenker liegt sondern weil man ihn jetzt sogar ausrichten kann. Außerdem liegt der Lautsprecher nun nicht mehr vor der Klappe der Lenkertasche und diese lässt sich somit auch leichter öffnen.

Perfekt :)

Wer es noch nicht ausprobiert hat, mit Musik macht das Fahrrad-Fahren noch mehr Spaß, gerade auf langen Touren.

Ähnliche Themen...