Miniupdate für Mumble – Version 1.2.12

Für den stabilen Zweig 1.2 von Mumble gab es heute ein Update auf die Version 1.2.12, bei dem folgende Fehler behoben wurden:

  • Im Nachrichtenverlauf wurde in 1.2.11 immer automatisch nach unten gescrollt, sobald eine neue Nachricht eingegangen ist, auch wenn man manuell nach oben gescrollt hat.
  • Im Zusammenhang mit älteren Mumble-Clienten und dem Overlay hätte es zum Einfrieren des Oberfläche kommen können.
  • Ein Bug wurde behoben, der dazu führen konnte, dass man beim Beginn einer Sprachübertragung Störgeräusche hören konnte.

Das Changelog von 1.2.11 nach 1.2.12 gibt es auf GitHub, siehe hier.

Es wurden sowohl der Mumble-Client als auch der Mumble-Server aktualisiert, letzterer jedoch ohne Änderungen.

Beim nächsten Start von Mumble sollte jeder eine Aktualisierungsbenachrichtigung erhalten; alternativ kann man selbst oben in Mumble im Menü auf Hilfe klicken und dann auf „Auf Updates prüfen“.

Oder man lädt sich das entsprechende Paket herunter, siehe hier.

Ähnliche Themen...