Neues von der Mumble-Entwicklung: Mehrere Benutzer gleichzeitig verschieben, Schriftgrößen, Benutzerlimit pro Kanal

Mehrere Benutzer gleichzeitig verschieben

Es gibt einen neuen Pull Request von austinliou, der es ermöglicht, mehrere Benutzer auf einmal zu verschieben; er wurde aber noch nicht angenommen.

Hier ein kurzes animiertes Gif; bitte anklicken, um es abzuspielen:mumble_development_pull_request_multiuserdrag

Details zum Pull Request gibt es hier.

Schrift(-größe, -attribute)

Eine andere Änderung von den Mumble Entwicklern selbst fügt die Möglichkeit hinzu, die Schrift, deren Größe und andere Schriftdetails für den „Nachrichtenverlauf„, den „Kanalbaum“ und die „Chatbar“ oder alle auf einmal zu verändern.

All diese Dinge können eingestellt werden im Bereich „Schrift“ innerhalb von „Benutzerinterface“ in der Konfiguration von Mumble:

mumble-development_font_select_config

Hier das Original Mumble-Hauptfenster ohne Anpassungen:mumble-development_without_font_select

Und hier wird für alle drei genannten Bereiche die Schrift Hack in Größe 14, fett:

mumble-development_font_select_done

Benutzerlimit pro Kanal

Bisher gab es für den Mumble-Server nur die Möglichkeit, serverweit alle Kanäle auf eine Anzahl von Benutzern einzuschränken (usersperchannel).

Jetzt gibt es einen PullRequest von bontibon, der es ermöglicht direkt als Admin eines Kanals ein Benutzerlimit einzustellen.

Will ein Benutzer einen „vollen“ Kanal betreten, dann erhält er die Nachricht: „Kanal ist voll“.

Für die Funktion benötigt man einen entsprechend aktuellen Mumble-Server.

Tester können gerne auf unseren Mumble-Server vorbeikommen und den „Unter-X-Augen“ Bereich ausprobieren…

mumble_development_user_limit_per_channel

\o/

Die Änderungen sind noch nicht angenommen worden, aber es sieht gut aus dafür :)

Alle bisherigen Neuerungen für die nächste Mumble-Version 1.3.0 gibt es im Wiki, siehe hier.

Ähnliche Themen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.