Neues von der Mumble-Entwicklung – Aktuelle Verbesserungen

Benutzer umbenennen

Im Log von Murmur steht jetzt nicht nur, dass ein Benutzer umbenannt wurde, sondern auch von wem. Der Patch stammt von bontibon.

murmur.x86: 1 => <11:Natenom(123)> Renamed user 2612 to ‚Leon‘

Benutzerlimit für Kanäle

Der hier im Blog kürzlich vorgestellte Patch für die Begrenzung der Benutzeranzahl pro Kanal wurde angenommen und dessen Funktionalität ist im aktuellen Snapshot enthalten.

Der Patch wurde vom Autor aber angepasst, sodass ein Benutzer, der die Berechtigung „ACL bearbeiten“ in solch einem Kanal hat, diesen auch dann betreten kann, wenn er bereits voll ist. Das Update wie auch die Originalfunktion stammen von bontibon.

Damit auch ein „Admin“ über das Limit bescheid bekommt, wird hier vermutlich in naher Zukunft noch eine Anzeige implementiert werden, die im Kanalbaum neben der Anzahl der Benuztern im Kanal auch das Limit anzeigen wird. Ein entsprechender Issue wurde dafür erstellt, siehe hier.

Grafiken speichern

Man kann jetzt gesendete Grafiken aus dem Nachrichtenverlauf von Mumble heraus speichern. Der Patch stammt wieder von bontibon.
mumble_development_save_images_from_chatlog

Lautstärkeanpasung pro Benutzer überarbeitet

Der Dialog zur Anpassung der Lautstärke von einzelnen Benutzern wurde von Nascher überarbeitet und ermöglicht nun Folgendes:

  • Das Zurücksetzen der Lautstärke per Reset-Button
  • Der Anpassungsberreich für die Lautstärke wurde erweitert von -60 db bis auf +30 db. Vorher war er nur von -30db bis +20db einstellbar.
  • Es gibt einen Warnhinweis, dass es bei zu hoher Verstärkung zu Übersteuerung kommen kann.
  • Zusätzlich zum Schieberegler kann man nun auch den Wert direkt eingeben oder diesen über Pfeiltasten ändern.
  • Ist der Dialog geöffnet, kann man das Mumble-Hauptfenster trotzdem noch bedienen, sodass sich auch mehrere Dialoge für verschiedene Benutzer öffnen lassen.

mumble-development_updates_2015-11

Ausprobieren mit der Snapshot-Version von Mumble und passendem Server

Wer die Neuerungen ausprobieren möchte, kann sich die aktuellen Snapshots herunterladen, siehe hier. Für die limitierten Kanäle muss auch der Server aktualisiert werden; unser Server läuft mit der neuesten Snapshot-Version und man kann hier gerne die Funktion testen.

Ähnliche Themen...