Mit Update auf die Version 0.9 ist KDE Connect endlich für Plasma 5 verfügbar :)

Die 0.9-Version von KDE-Connect gab es schon eine Weile für Android; jetzt wurde zumindest in Arch Linux auch das Paket für den Desktop aktualisiert.

Man konnte zwar auch die alte Version auf dem Desktop mit der neuen auf Android in Verbindung bringen, wenn man das Modul in Plasma manuell geladen hat mit:

qdbus org.kde.kded /kded loadModule kdeconnect

Jedoch fehlten dann einige Funktionen und es gab keinen Eintrag im Systray.

Die neue Version lässt sich über die Widget-Funktion zum Desktop hinzufügen.

kde_connect_systray

Mit der neuen Version gibt es wie gewohnt:

  • Batterieanzeige
  • Zwischenablage
  • Steuerung von Multimedia software
  • Benachrichtigungen von Android auf dem Desktop anzeigen
  • Musikplayer während eines Anrufs pausieren
  • Zugriff auf Dateien des Android-Geräts über Dolphin
  • URLs und Text austauschen
  • Anzeige von SMS und Anrufen auf dem Desktop
  • Nutzung des Android-Geräts als Eingabe (Maus und Tastatur) für den Desktop
  • Pings an Desktop/Android-Gerät senden.

kdeconnect_0.9_desktop_settings

Ausprobieren

Die Android-App gibt es auf F-Droid und auf Google-Play.

Unter Arch Linux ist das Paket zu finden in community/kdeconnect.

Für die Installation auf anderen System siehe diese Anleitung (das Original ist nicht mehr verfügbar): wiki.natenom.com/w/Linux/KDE/KDE_Connect.

Ähnliche Themen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.