Kurztipp: Neuen Versuch für die Freischaltung der SIM-Karte auf einem Linux System erzwingen

Hat man beim ersten Versuch die PIN für die SIM-Karte falsch eingegeben, dann hilft ein Restart des Systemdienstes ModemManager, damit das System erneut nach dem PIN fragt.

sudo systemctl restart ModemManager

Wenn es einen besseren Weg dafür gibt, bitte einen Tip in den Kommentaren hinterlassen, danke.

Es hilft jedenfalls nichts, im NetworkManager das UMTS-Modem zu deaktivieren und wieder zu aktivieren.

Ähnliche Themen...